News 07.07.2000, 08:30 Uhr

Microsofts Plauder-Agenten sprechen Deutsch

Microsofts Sprachsoftware Agent 2.0 ist jetzt in insgesamt elf Sprachen - auch in deutsch - lieferbar.
Bislang war die Software nur in einer Fassung für den nordamerikanischen Markt erhältlich. Agent erlaubt Entwicklern, interaktive animierte Charaktere in ihre eigenen Programme oder Webseiten zu implementieren. Die animierten Charaktere können dazu mit automatischer lippensynchroner Sprachausgabe versehen werden.
Das "Text-to-Speech"-Programm (TTS) soll in Microsofts kommendes Betriebssystem Windows ME (Millennium Edition) sowie in Windows 2000 und Office 2000 integriert werden. Es kann gratis von der Microsoft-Site [1] heruntergeladen werden. Dort findet sich auch eine englische Spracherkennung. Damit ist es möglich, mit dem Agenten zu plaudern, ihn sogar den PC steuern zu lassen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.