News 16.10.2007, 16:37 Uhr

Nero 8 (ahead)

Nero 8 ist vom Hersteller an Windows Vista angepasst und um einige Funktionen erweitert worden.
Disks können jetzt mit einem Klick auf das DiscCopy Gadget in der Windows Vista Sidebar kopiert werden. SmartStart erlaubt den schnellen Zugriff auf Projekte und Brenner. Ausserdem können jetzt Fotos und Videos aus zahlreichen Portalen heruntergeladen werden. Diese lassen sich aus der Software heraus auch jederzeit per Mausklick mit eigenen Werken bestücken.
Der Hersteller hat dazu die in Nero 8 integrierte Videobearbeitung verbessert. Zudem starten die einzelnen Anwendungen schneller – somit arbeiten Anwender flüssiger mit der Brenner- und Multimedia-Suite. Sie unterstützt auch HD DVD und Blu-ray.
Mit Nero 8 lassen sich Videos und Fotos bearbeiten und auf beliebigen Datenträgern oder mobilen Geräten speichern. Die Software dient im Wohnzimmer als Multimediazentrale und spielt auch Full-HD-Videos (1080p). Zusätzlich ist eine leistungsfähige, einfache Backupsoftware enthalten. Sogar auf beschädigten Disks sollen die Daten noch lesbar bleiben.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.