News 01.02.2001, 13:45 Uhr

Tschüss Windows 95!

Langsam aber sicher trennt sich Microsoft von dem in die Jahre gekommenen Windows 95.
Obwohl in der Zwischenzeit schon Windows 98 und Windows ME erschienen sind, gehört Windows 95 nach wie vor zu den beliebtesten Betriebssystemen. Vor allem Unternehmen nutzen es noch für die Büro-Rechner.
Microsoft bietet seit Beginn des Jahres Windows 95 nicht mehr zur Lizenzierung für mittlere und grössere Unternehmen an. Nur in Ausnahmefällen darf Windows 95 noch auf neuen Rechnern installiert werden. Auch beim Support für Windows 95-Nutzer sieht es schlecht aus. So erhalten die deutschen Anwender auf den Microsoft-Seiten nur noch das Angebot, zwei Anfragen an den Support kostenlos stellen zu dürfen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.