News 19.08.2011, 08:02 Uhr

Windows 8: App Store so gut wie sicher

Im offiziellen Blog zu Windows 8 wurden die verschiedenen Entwicklerteams vorgestellt. Mehrere Teams kümmern sich alleine um den App Store, womit dieser so gut wie bestätigt sein dürfte.
Im erst kürzlich eröffneten Windows-8-Entwickler-Blog äusserte sich Microsoft-Manager Steven Sinofsky zu den Arbeiten am kommenden Betriebssystem und den verschiedenen involvierten Teams. Der Blog-Eintrag enthält gar eine komplette Liste aller 35 Entwicklerteams. Dabei fällt sofort ins Auge: Es gibt ein Team namens «App Store». Und nicht nur das, zwei weitere Teams kümmern sich offenbar um die Kompatibilität und die Nutzererfahrung der Apps. Dies kommt einer offiziellen Bestätigung gleich: Ja, es wird in Windows 8 einen App Store geben.
Auch wenn schon längst darüber spekuliert wurde und es auch konkrete Hinweise auf einen App Store in Windows 8 gab, eine offizielle Bestätigung fehlte bislang noch. Microsoft folgt damit dem Beispiel von Mac OS X, das ebenfalls einen integrierten Software-Laden hat. Windows 8 soll die bedeutendste Veränderung in der Geschichte des Microsoft-Betriebssystems seit Windows 95 bringen, wie Sinofsky zur Eröffnung des neuen Blogs vor wenigen Tagen schrieb.


Kommentare

Avatar
schmidicom
22.08.2011
riecht ihr auch die Klagen die von Apple kommen werden? App Store kopie, mimimimi Das wird sicher nicht das einzige sein was Apple bemängeln/verklagen wird, ob nun gerechtfertigt (sie hätten sich ja einen anderen Namen ausdenken können) oder nicht.