Apple 01.10.2021, 09:00 Uhr

iOS 15: Apple Maps offline nutzen

So nutzen Sie spezifische Maps-Funktionen offline.
(Quelle: Apple)
Apple hat mit iOS 15 viele neue Features erhalten – zum Beispiel brauchbare Wegbeschreibungen auf Google-Maps-Niveau. Und grundsätzlich ist es eigentlich so, dass man dieses Feature nicht offline verwenden kann. Geht aber, Cache sei Dank. 
Quelle: PCtipp.ch
  1. Starten Sie die Maps-App.
  2. Geben Sie Ihr Ziel ein und wählen Sie Route.
  3. Maps schaut nun, wo Sie gerade sind.
  4. Wählen Sie ein Fortbewegungsmittel, zum Beispiel ÖPNV (in der Schweiz heisst das ÖV, aber Maps nennt es so).
  5. Maps zeigt Ihnen nun genau, wie Sie zum gewünschten Ziel kommen. Tippen Sie auf Los.
  6. Nun können Sie offline gehen – die Wegbeschreibung bleibt.
  7. Cooles Feature: Apple hat den Fahrplan gespeichert und erinnert Sie mit einem Vibrieren daran, wann Sie jetzt – zumindest gemäss Uhrzeit – aussteigen müssten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.