Tipps & Tricks 23.08.2000, 13:00 Uhr

Einwahl ins Internet schaltet Lautsprecher aus

Beim Einwählen ins Internet macht mein Computer keinen Pieps mehr der Lautsprecher ist ausgeschaltet. Auch das Telefonieren via PC ist nicht möglich, da ich kein Freizeichen höre. Der Lautstärkeregler des Modems ist auf 127 eingestellt und alle irgendwie greifbaren Lautstärkeregler sind auf einer mittleren Stellung.
In den Modem-Einstellungen kann festgelegt werden, ob der Lautsprecher des Modems ein- oder ausgeschaltet ist und wie laut der Lautsprecher sein soll. Schauen Sie in den Einstellungen unter Modem und auch im DFÜ-Netzwerk unter Konfiguration bei den Weiteren Einstellungen nach, ob Sie einen Ausdruck der Form M0 L0 finden (Buchstabe M, Zahl 0 bedeutet Lautsprecher aus; Buchstabe L, Zahl 0 bedeutet Lautstärke leise). Ändern Sie bei Bedarf die Einstellungen in M1 L... und die Modemlautsprecher sollten wieder aktiv sein.
Die Einstellung M0 L0 wird gerne im DFÜ-Netzwerk festgelegt, um bei einem Verbindungsaufbau zu einem Internetprovider die Piepstöne zwischen den Modems auszuschalten.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.