Tipps & Tricks 23.08.2013, 05:47 Uhr

Drucken von Webseiten schneidet Rand ab

Problem: Wenn ich aus dem Webbrowser einen Artikel mit einem virtuellen Drucker in ein PDF schreibe oder ihn auf dem realen Drucker ausgebe, schneidet es mir immer den rechten Rand des Artikels ab. Was kann ich dagegen tun? Ich habe es mit verschiedenen Browsern versucht.
Lösung: Zuerst ein allgemeiner Tipp. Statt den Browser-eigenen Druckbefehl im Browsermenü zu benutzen, halten Sie im oder unterhalb des zu druckenden Artikels Ausschau nach einem Befehl oder Button im Stile von «Artikel drucken». Bei PCtipp-Artikeln ist dieser Drucklink direkt unterhalb der allfälligen Kommentare zu finden.
Damit gelangt nur der Artikel aufs Papier bzw. ins PDF, und zwar ohne Menüs und allfällige weitere Seitennavigationselemente. Oftmals sitzen damit auch gleich die Druckeinstellungen in Bezug aufs Seitenformat. Darüber hinaus hat das bei mehrseitigen Artikel häufig einen entscheidenden Vorteil: Der Webseiten-eigene Druckdialog fasst den für den Bildschirm auf mehrere Seiten aufgeteilten Artikel oft Papier-optimiert auf deutlich weniger Druckseiten zusammen.
Drucken per Browserdialog (links) und per Artikel-eigenem Drucklink. Mit letzterem kommt nur der Artikel aufs Papier bzw. ins PDF.
Falls das nicht hilft oder wenn ein entsprechender Drucklink fehlt, nutzen Sie die Werkzeuge Ihres Browsers. 
Im Firefox gehen Sie via Firefox-Menü zu Drucken/Druckvorschau und nutzen bei der «Skalierung» die Option «Auf Seitengrösse verkleinern» oder gehen zu Drucken/Seite einrichten und aktivieren die Funktion «Auf Seitengrösse verkleinern» dort.
Im Internet Explorer klicken Sie oben rechts aufs Zahnradsymbol und gehen via Drucken/Druckvorschau zu «An Grösse anpassen». 
Google Chrome lässt zwar keine so einfache Skalierung zu, bietet aber via Chrome-Menü/Drucken die Option die «Ränder» auf «Minimum» zu setzen und allenfalls die Kopf- und Fusszeilen wegzulassen. (PCtipp-Forum)


Kommentare

Avatar
Masche
25.08.2013
im Druck-Dialog des PDF-Betrachters schon mal kontrolliert, ob "Fit to page"/"An Seite anpassen" (oder so ähnlich) aktiviert ist? Wenn im PDF der Rand bereits abgeschnitten ist, dann nützt es auch nichts mehr, wenn "Fit to page" aktiviert ist.