Tipps & Tricks 07.04.2022, 08:40 Uhr

Firefox: Pocket verwenden – so gehts

Es gäbe so viel zu lesen. Doch wenn man Zeit hat, findet man die Artikel vielleicht nicht mehr. Webseiten, Artikel oder Videos können Sie auch mit Pocket von Mozilla sammeln.
Hier können Sie direkt Tags hinzufügen oder eine Seite wieder entfernen
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch)
Heutzutage ist Pocket in den Firefox-Browser integriert. Damit können Sie unterschiedliche Inhalte – z. B. Blogs, Nachrichtenquellen, Webseiten oder Videos – zentral speichern und später von verschiedenen Geräten darauf zugreifen. Dies bedingt ein kostenloses Firefox-Konto, mit dem man sich für ein Pocket-Konto registriert (gratis). Die Firefox-Besitzerin Mozilla kaufte Pocket im Jahr 2017
Hier registrieren Sie sich kostenlos für Pocket
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch

Mit Firefox-Konto registrieren

  1. Klicken Sie im Firefox-Browser rechts des Suchfeldes auf das Pocket-Symbol. Klicken Sie anschliessend auf die Schaltfläche Mit Firefox registrieren.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Firefox-Konto an.
  3. Nun sehen Sie die Grundansicht von Pocket, Meine Liste ist noch leer. Unten finden Sie die Links zu den mobilen Versionen von Pocket (Android, iOS).
    Firefox Pocket nach der Registrierung mit einem Firefox-Konto
    Quelle: Screenshot
  4. Füllen Sie die Liste, indem Sie entweder hier (s. Screenshot) auf das Plus-Symbol klicken und eine URL eingeben und auf Hinzufügen klicken.
  5. Oder Sie öffnen in Firefox einen neuen Tab, surfen auf eine Webseite bzw. einen Artikel etc. und klicken neben der Suchleiste auf das Pocket-Symbol. Sie können im Pop-up-Fenster direkt Tags eingeben. Hier werden Seiten auch wieder entfernt oder Sie können sich die Liste anzeigen lassen.
  6. Wenn Sie nun auf dem Handy die Pocket-App öffnen und sich mit Ihrem Firefox-Konto anmelden (klicken Sie auf Mit Firefox fortfahren), haben Sie direkt Zugriff auf die zuvor hinzugefügten Webseiten und Artikel.
Wie der Alltag mit Pocket (alternativ auch mit Google Chrome) aussehen könnte, haben wir in diesem Artikel etwas genauer beschrieben.
Hinweis: Dies wurde unter Windows 10 Pro (21H2) und der Firefox-Version 99.0 durchgeführt.
Pocket-App von Mozilla
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.