Tipps & Tricks 29.11.1999, 16:00 Uhr

fragmentiert

Windows versucht, Daten auf der Festplatte möglichst Platz sparend abzulegen. Grössere Dateien werden aufgesplittet, um Leerräume zu füllen, die beim Löschen älterer Files entstanden sind. Mit der Zeit wird so das System langsamer, da es beim Lesen einer Datei die verteilten Fragmente zusammensetzen muss. Man spricht von einer fragmentierten Platte


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.