Tipps & Tricks 01.03.2004, 13:00 Uhr

Eingehende E-Mails direkt in einen Ordner verschieben

Ich habe in Outlook 2003 im Posteingang mehrere Ordner angelegt. Wie kommen die Mails, die ich von verschiedenen Konten abrufe, nun in die dafür vorgesehenen Ordner?
Um die abgerufenen Mails direkt in einen anderen Ordner zu verschieben müssen Sie pro Ordner eine Regel einrichten. Wählen Sie im Outlook-Menü EXTRAS/REGELN UND BENACHRICHTIGUNGEN...
Im ersten Fenster klicken Sie auf "Neue Regel". Achten Sie im nächsten Fenster darauf, dass der Punkt "Regel aus Vorlage erstellen" aktiviert ist und klicken Sie auf "Weiter".
Im folgenden Fenster können Sie angeben, welche Bedingungen überprüft werden sollen. Entfernen Sie den gesetzten Haken und setzen Sie einen neuen Haken bei "über Konto - Kontoname".
Im unteren Teil klicken Sie jetzt auf den blau und unterstrichenen Text "Kontoname" und wählen das erste ihrer eingerichteten Konten aus.
Danach klicken Sie auf "Zielordner" und geben den dafür erstellten Ordner an.
Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie auf Weiter. Sie können nun noch angeben, was mit der Nachricht passieren soll. Sie könnten die eingehende Nachricht beispielsweise gleich einer Kategorie zuordnen oder nur eine Kopie in den Zielordner verschieben. Sie können hier mehrere Punkte gleichzeitig aktivieren. Im Beispiel wurde nur der Punkt "diese in den Ordner Zielordner verschieben" aktiviert.
Zum Abschluss geben Sie dieser Regel einen sinnvollen Namen. Hier markieren Sie bei Bedarf auch den Punkt "Auf Nachrichten anwenden, die sich bereits im Posteingang befinden".
Für alle weiteren Regeln können Sie nun die vorhandene Regel kopieren, das Konto und den Zielordner anpassen und die Regel umbenennen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.