Tipps & Tricks 22.09.2016, 08:07 Uhr

Gelöschtes Google-Konto reaktivieren

Wenn die Löschung des Google-Kontos beantragt wird, gibts normalerweise keinen Weg zurück. Ausser, Sie entscheiden sich ganz schnell wieder um.
Oh Mist! Gerade hat man sich von Gmail, Google+ und so weiter losgesagt, da kommt einem die eine oder andere E-Mail in den Sinn, die man eventuell doch noch bräuchte. Für solche Notfälle gibt es eine (kurzzeitig existierende) Lösung. Wie lange diese funktioniert, lässt sich nicht genau sagen, die Anwendung wird zeitnah empfohlen. 
 
  1. Besuchen Sie die Konto-Support-Seite.
  2. Geben Sie Ihre Gmail-Adresse ein. 
  3. Geben Sie das letzte Passwort ein, an das Sie sich erinnern.
  4. Nun geben Sie entweder Ihre Handy-Nummer und Ihre Rettungs-E-Mail-Adresse ein oder beantworten Sie einige Sicherheitsfragen zu Ihrem Google-Konto. Sie können diesen Schritt zwar überspringen (es gibt einen Button), doch dann erhalten Sie keinen Zugriff mehr auf Ihr Konto. 
  5. Geben Sie nun den Bestätigungscode ein, der Ihnen zugesandt wurde. 
  6. Geben Sie nun ein neues Passwort ein (ein anderes als zuvor). Danach klicken Sie auf Meine Wiederherstellungsinfos überprüfen. 
  7. Hoffen Sie auf einen positiven Bescheid. Das genaue Zeitfenster, in dem diese Option funktioniert, ist unklar. 


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.