Tipps & Tricks 28.08.2015, 08:15 Uhr

Detaillierte WLAN-Infos anzeigen - so gehts

Gibt es z.B. im Büro mehrere WLAN-Netze, wären ein paar Informationen vor der Auswahl nützlich. So erhält man sie.
WLAN-Büro 1, WLAN-FritzMueller, WLAN-UPC832632 – Windows zeigt einem zwar alle verfügbaren Netze an, zusammen mit einer skizzierten Signalstärke, aber wirklich nützlich sind diese Infos nicht. 
Möchte man mehr über die verfügbaren WLAN-Netze erfahren, beispielsweise Verschlüsselungstyp, Kanal, Übertragungsraten oder Ähnliches, geht dies wie folgt:
 
  1. Geben Sie den Parameter cmd in das Suchfenster von Windows ein.
  2. Tippen Sie den Befehl netsh wlan show all in die Kommandozeile ein.
  3. Es erscheint nun eine lange, etwas unübersichtliche Liste. Diese Infos sollten der besseren Lesbarkeit wegen in einer Textdatei abgespeichert werden. Tippen Sie dazu netsh wlan show all > [gewünschter Pfad]\wlan.txt ein.
Diese Liste enthält nun Infos über die lokalen Einstellungen für das Funknetzwerk sowie alle verfügbaren Netze samt Authentifizierungs- und Verschlüsselungstyp, MAC-Adresse, WLAN-Standard, Kanal und Übertragungsraten. 


Kommentare

Avatar
karnickel
08.03.2020
@donpedro Das ist aber nicht das Gleiche. Vom Rechner aus siehst Du eine Übersicht zu Netzwerken, mit denen man sich verbinden könnte. Vom Router aus eher eine Übersicht der Rechner, die sich gerade nur gerade mit diesem Zugangspunkt verbunden haben. - Mal macht das eine mehr Sinn, mal das andere.