Tipps & Tricks 27.09.2013, 11:32 Uhr

Trick 17: Klingeltöne in iTunes erstellen

Jeder Song kann mithilfe von iTunes in einen Klingelton für das iPhone umgewandelt werden. Eine Anleitung.
Klingeltöne waren einst das grosse Geschäft. (Und sind es vielleicht heute noch, wer weiss.) Dabei ist es ganz einfach, einen beliebigen Song in einen solchen zu verwandeln. Dazu reichen sogar die Bordmittel von iTunes aus:
Schritt 1. Starten Sie iTunes, klicken Sie den gewünschten Song mit der rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl «Informationen».
Aufruf des Info-Fensters
Schritt 2. Klicken Sie auf den Bereich «Optionen» und kürzen Sie den Song auf die gewünschte Länge. Klicken Sie auf die Schaltfläche «OK».
Song kürzen
Schritt 3. Klicken Sie den Song erneut mit der rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl «AAC-Version erstellen».
Damit wird eine gekürzte Version der Musikdatei erstellt. Führen Sie diesen Schritt also auch dann durch, wenn der Song bereits im AAC-Format vorliegt.
Das Original und die gekürzte Fassung
Schritt 4. Ziehen Sie die Datei aus iTunes auf den Schreibtisch.
Schritt 5. Ändern Sie das Suffix der Datei auf «.m4r». Die restliche Bezeichnung spielt keine Rolle.
Auf das Suffix kommt es an
Schritt 6. Ziehen Sie die umbenannte Datei zurück in das offene Fenster von iTunes.
Die Datei landet als Duplikat automatisch in der Kategorie «Töne» und wird mit der nächsten Synchronisierung auf das iPhone übertragen. Dort kann der gekürzte Song als Klingelton verwendet werden.
Der Bereich «Töne»
Wenn Sie die Kategorie «Töne» nicht sehen, öffnen Sie die Einstellungen zu iTunes und markieren Sie diese im Bereich «Allgemein»:
Diese Bereiche werden eingeblendet

Aufräumarbeiten

Wenn der Klingelton fertig ist, geht es ans Aufräumen:
• Löschen Sie den gekürzten Song in der Kategorie «Musik».
• Machen Sie die Kürzung beim Originalsong rückgängig.
• Löschen Sie den Klingelton im Finder respektive Explorer.
Das war’s. Leichteste Übung.
Lust auf noch mehr Tricksereien?
Hier geht’s zu unserer Rubrik «Trick 17».


Kommentare

Avatar
wändi
27.09.2013
Ich habe schon seit iPhone 3G selber Klingeltöne auf diese Weise erstellt. Wichtig ist dabei, dass der Soundclip nicht länger als 29 Sekunden dauert. Ob diese Einschränkung allenfalls mit iOS7 aufgehoben worden ist, habe ich aber jetzt nicht getestet.