Dich brauch' ich nicht 31.07.2021, 11:00 Uhr

Mac-Tipp: Systemeinstellungen eindampfen

Systemeinstellungen, die Sie selten brauchen, lassen sich ganz einfach ausblenden.
Zu viele Systemeinstellungen verderben die Übersicht
(Quelle: PCtipp.ch)
Die Systemeinstellungen machen aus einem beliebigen Mac Ihren Mac, auf den Leib geschneidert. Doch einige Einstellungen werden gar nicht gebraucht und schaden mit ihrer Präsenz nur der Übersicht. Zeit für eine Flurbereinigung.
Rufen Sie die Systemeinstellungen auf. Klicken Sie in der Titelleiste auf das Rastersymbol neben dem Fenstertitel:
Hier geht es zu den Anpassungen
Quelle: PCtipp.ch
Wählen Sie im Einblendmenü ganz unten den Befehl Anpassen, damit die Sache ein wenig interessanter wird. Entfernen Sie den Haken bei allen Systemeinstellungen, die Sie selten oder nie benötigen, wie Startvolume oder Sidecar, weil Sie gar kein iPad besitzen:
Entfernen Sie das Häkchen, dann entfernen Sie auch die Systemeinstellung
Quelle: PCtipp.ch
Mit einem Klick auf die Schaltfläche Fertig zeigt sich die neue Ordnung:
Schon besser
Quelle: PCtipp.ch

Es ist ein hin und her

Leider lassen sich die ausgeblendeten Systemeinstellungen nicht mehr direkt im eben gezeigten Menü anwählen, wenn Sie wider Erwarten doch eine davon brauchen. In diesem Fall müssen Sie also zuerst den Eintrag wieder einblenden, bevor Sie auf die Einstellungen zugreifen können.
Doch auch dazu gibt es eine Ausnahme. Wenn Sie zum Beispiel die Systemeinstellung Time Machine ausblenden, aber deren Symbol noch in der Menüleiste zu sehen ist, gelangen Sie trotzdem zu den Einstellungen: Klicken Sie das Symbol in der Menüleiste an und wählen Sie im Einblendmenü den Befehl Systemeinstellung ‹Time Machine› öffnen:
Die Systemeinstellung bleibt über diesen kleinen Umweg zugänglich; das funktioniert auch bei vielen anderen Einstellungen
Quelle: PCtipp.ch
So kommen Sie in diesem Fall auch dann zu den Einstellungen, wenn die Systemeinstellung eigentlich ausgeblendet ist.


Kommentare

Avatar
renelutz
02.08.2021
Die Beschreibung ist leider ungenau. Der Menu-Punkt für Anpassen ist hier:

Avatar
Klaus Zellweger
02.08.2021
Die Beschreibung ist leider ungenau. Der Menu-Punkt für Anpassen ist hier: Aha … also nicht dort, wo im Artikel beschrieben?

Avatar
renelutz
02.08.2021
Aha … also nicht dort, wo im Artikel beschrieben? Nöö, is halt ein Mac....