Messenger 08.04.2020, 08:49 Uhr

Threema: Dateien und Nachrichten aufräumen – so gehts

Falls der Speicherplatz knapp wird, können Sie alte Mediendateien im Messenger Threema löschen.
Sie können Nachrichten oder Medien und Dateien löschen, die älter als ein von Ihnen gewählter Zeitpunkt sind
(Quelle: Screenshots/PCtipp )
Sie verschicken sehr häufig Bilder und Videos per Threema? Vielleicht lohnt es sich, in einer ruhigen Minute etwas aufzuräumen. Dies geht mit ein paar Klicks. Sie können alte, verschlüsselt gespeicherte Mediendateien löschen. Die Vorschaubilder bleiben dabei erhalten.
  1. Klicken Sie im oberen Display-Bereich auf das Drei-Punkte-Symbol.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Gehen Sie zu Medien & Speicher.
  4. Ganz unten finden Sie Speichermanagement. Hier wird der von Threema genutzte interne Speicherplatz angezeigt. Darunter können Sie wählen, ob Sie Daten (Medien und Dateien) oder Nachrichten löschen möchten.
  5. Etwa in der Mitte des Displays können Sie Medien und Dateien löschen. Beispielsweise können Sie solche löschen, die älter als 1 Woche, 1 Monat oder bis zu 2 Jahre sind. Wählen Sie rechts beim kleinen Drop-down-Symbol den Zeitraum aus (sieben Möglichkeiten). Anschliessend klicken Sie auf den grünen Button Daten löschen. Erst jetzt werden Dateien und Medien gelöscht.
  6. Oder Sie möchten Nachrichten löschen. Rechts wird die derzeitige Anzahl Nachrichten angezeigt. Auch hier wählen Sie den Zeitraum via Drop-down-Symbol rechts (sieben Möglichkeiten), dann tippen Sie auf den grünen Button Nachrichten löschen. Erst jetzt werden Nachrichten gelöscht.
Hinweis: Dies wurde mit einem Android-Smartphone (Android 9.1) durchgeführt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.