Tipps & Tricks 01.12.1999, 10:30 Uhr

Doppelte Grammatikprüfung

Wie kann ich in Word 97 parallel zur deutschen Grammatikprüfung die englische installieren?
Die Wörterbücher für Englisch sowie Französisch sind in Microsoft Word 97 standardmässig bereits installiert, dabei werden auch die fremdsprachlichen Grammatik-Module geladen. Für die Standardprüfung in einem Dokument kann allerdings nur eine Sprache ausgewählt werden. Kommen in einem Dokument Textpassagen vor, die in einer anderen Sprache verfasst sind, so müssen diese entsprechend gekennzeichnet werden. Ein Beispiel: Falls Ihr deutsch/englisches Dokument hauptsächlich deutschen Text enthält, wählen Sie dies als Standardsprache. Klicken Sie hierfür auf Extras/Sprache/Sprache bestimmen, wählen Sie Deutsch aus (bzw. Deutsch-Schweiz für die schweizerdeutschen Rechtschreibvarianten) und bestätigen Sie mit der Schaltfläche Standard. Markieren Sie nun im Text die englischen Passagen und wählen Sie über den gleichen Menübefehl Englisch (bzw. eine der englischen Varianten). Beim Aufruf der Rechtschreibprüfung benutzt nun Word 97 die richtigen Wörterbücher für die unterschiedlichen Sprachen im Text.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.