Tipps & Tricks 22.08.2000, 05:30 Uhr

Excel - Zeiten rechnen

Ich habe folgende Problemstellung: in der Zelle A2 steht «10.05.200 15.30» und in der Zelle B2 «24.06.20 18.15». In der Zelle C2 möchte ich die Differenz in Stunden «hh:mm» erhalten. Des weiteren soll der Eintrag von B2 in die Zelle A3 übernommen werden, damit da wieder ein Ergebnis berechntet werden kann, sobald ein Enddatum eingegeben wird. Welche Formel muss in der Spalte C stehen?
Um das Ergebnis in Dezimalzahlen zu erhalten. wenden Sie folgende Formeln an:
Die Wenn-Formeln wurden nur der "Schönheit" halber verwendet, damit die unschönen Fehler oder Nullen nicht angezeigt werden, solange kein Eintrag unter "Ende" gemacht wird.
Ähnlich verhält es sich wenn die Ergebnisse in Stunden und Minuten angezeigt werden sollen.
Hier ist vorallem wichtig, dass sie das richtige Format wählen, nämlich "[h]:mm" für die Ergebniszellen. Falls dieses Format nicht bereits vorhanden ist, wählen Sie am einfachsten das normale Stunden/Minuten-Format im Punkt "Uhrzeit" und wechseln dann auf "Benutzerdefiniert" dort passen Sie das vorhandene Format einfach an in dem Sie es in der Bearbeitungszeile editieren.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.