Tipps & Tricks 06.11.2012, 06:55 Uhr

Standardordner in Outlook

Problem: Nach dem Starten von Outlook landete ich bisher direkt in meinem persönlichen Ordner. Seit dem Lauf eines WinOptimizer-Programms hat sich dies verändert. Neu befinde ich mich nach dem Start im Ordner «Posteingang». Wie bringe ich Outlook dazu, zuerst meinen persönlichen Ordner anzuzeigen?
Lösung: Das hängt von der verwendeten Outlook-Version ab.
Startordner wählen in Outlook 2003
In Outlook 2003 und Outlook 2007 öffnen Sie Extras/Optionen, wechseln zum Reiter Weitere und klicken auf die Schaltfläche Erweiterte Optionen. Hier wählen Sie über den Durchsuchen-Button hinter «Ordner beim Programmstart» den gewünschten Ordner aus.
In Outlook 2010 gehts übers Datei-Menü zu den Optionen. Wechseln Sie in der linken Spalte zu Erweitert, dann entdecken Sie im rechten Fensterteil ebenfalls die Option «Outlook in diesem Ordner starten».
Wählen Sie auch da den bevorzugten Ordner via Durchsuchen aus. (PCtipp-Forum)



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.