Tipps & Tricks 28.02.2007, 16:45 Uhr

Selber zugewiesene Tastenkombination wieder entfernen

Ich arbeite zeitweise in Itaien auf einem Notebook mit italienischer Tastatur, d. h. die deutschen Umlaute (ä, ö, ü) sind dort nicht vorhanden. Damit ich nicht immer ae, oe bzw. ue schreiben muss, habe ich in Word unter «EINFÜGEN/SYMBOL» die Umlaute mit einer Tastenkombinationen programmiert. Fuer ä wählte ich z.B. «Ctrl+A». Gerade letztere Kombination würde ich jetzt aber gerne rückgängig machen, da diese Funktion ja auch sonst sehr nützlich ist, um den ganzen Text zu markieren. Leider habe ich in der Wordhilfe jedoch keine Angaben zu diesem Thema gefunden und so wäre ich Ihnen um einen Tipp diesbezüglich sehr dankbar.
Sie können die Tastenkombination genau so rückgängig machen, wie Sie sie erstellt haben. Sie wählen erneut "EINFÜGEN/SYMBOL" und markieren Sie das "ä". Am unteren Rand sehen Sie die momentan aktuelle Tastenkombination.
Klicken Sie dann auf den Button "Tastenkombination". Im folgenden Fenster sehen Sie alle zugewiesenen Tastenkombinationen. Markieren Sie nun hier diejenige, die Sie löschen wollen (STRG+A), und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Entfernen"


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.