Notfall-Helfer 09.07.2021, 11:35 Uhr

Notfall-Uhr, Medaillon oder DAB-Radio: Diese Notrufsysteme gibts

Elektronische Notrufsysteme alarmieren Rettungskräfte oder Angehörige automatisch, wenn eine Person in eine Notlage gerät. Wir stellen aktuelle Modelle vor, die klein sind und zudem gut aussehen, und erklären, wie sie funktionieren.
(Quelle: Shutterstock/temp-64GTX)
Wenn jemand in eine Notlage gerät und sich nicht mehr bewegen kann, ist entscheidend, dass rasch Hilfe kommt. Das gilt genauso für Seniorinnen und Senioren, die alleine leben, als auch für Leute, die in abgelegenen Gebieten arbeiten oder Sport treiben.
Vielen Trägerinnen und Trägern solcher Geräte ist wichtig, dass das Notrufgerät nicht auf den ersten Blick als solches zu erkennen ist. Nur so wirken sie nicht stigmatisierend und geben ungefragt einen Hinweis auf körperliche Gebrechen. Wir stellen deshalb Modelle vor, die den vollen Funktionsumfang haben, aber als Schmuckstücke oder – ganz einfach – als herkömmliche Uhr durchgehen.

So arbeiten die Systeme

Ein Notrufsystem besteht in der Regel aus mehreren Komponenten:
  • Einem Auslöser, den die überwachte Person direkt auf sich trägt. Im Aussenbereich ermöglicht dieses Gerät dank GPS die Ortung.
  • Einer Zentrale, die den Alarm des Aus­lösers entgegennimmt und an die Notrufzentrale weiterleitet. Für den Ausseneinsatz ist diese Komponente direkt in das Gerät mit dem Auslöser integriert.
  • Einer Notrufzentrale, die den Anruf entgegennimmt und die Hilfe organisiert. Dabei kann es sich auch nur um Notfallkontakte wie Angehörige handeln.
Wenn eine Person in eine Notlage gerät, kann sie per Knopfdruck Alarm auslösen. Bei einigen Geräten mit Sturzerkennung wird die Alarmierung automatisch ausgelöst, wenn der Träger eine bestimmte Zeit lang nicht reagiert.
Je nach Abonnement und Einstellung geht der Anruf an die Notrufzentrale oder an die Angehörigen. Dabei wird auch der Standort übermittelt, sodass Hilfsmassnahmen sofort eingeleitet werden können.

Autor(in) Beat Rüdt



Kommentare

Avatar
andreachrista
09.07.2021
Für mich gibt’s nichts Anderes als die Apple Watch! Ich finde es unverschämt, wieviel für die Abos anderer Notfall-Systeme verlangt wird.