Handy-Abos 14.06.2021, 08:30 Uhr

Wer hat die günstigste EU-Flatrate?

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Bei welchem Anbieter surft und schwatzt man europäisch am günstigsten? PCtipp vergleicht.
(Quelle: Archiv)
In gut zwei Wochen tritt das neue Fernmeldegesetz in Kraft. Es regelt unter anderem die Gültigkeitsdauer von Datenpaketen fürs Ausland und andere vertragliche Kleinigkeiten rund um Roaming. Als Reaktion gab es von einigen Anbietern Preisanpassungen bei Daten-Paketen oder Telefonie-Gebühren – nicht selten wurden diese, obwohl bei der Revision des Fernmeldegesetzes die Interessen der Kunden im Fokus standen, erhöht. Besonders für Vielsurfer kann das zum Problem werden – Daten sind teuer! Wer also sein Smartphone viel nutzt und ausserdem die sich abzeichnenden Lockerungen in Europa fürs Reisen nutzen möchte, ist gut beraten, diese Entwicklungen zu beobachten und darauf zu reagieren, beispielsweise mit einer Flatrate. Einige Schweizer Telefonanbieter haben mittlerweile Abonnements in ihrem Portfolio, die die Nutzung des Smartphones im Ausland pauschal in Rechnung stellen.
Dies gilt vor allem für den Verbrauch von Daten. Hinsichtlich der Telefonie-Funktion von Messengern wie WhatsApp oder Apples Facetime (welches nun auch für andere Oberflächen umgesetzt werden soll) können also auch Kurznachrichten oder Anrufe übers Datennetz erledigt werden. Wir zeigen Ihnen die fünf Anbieter, die eine solche Europa-Flatrate derzeit am günstigsten Anbieten und wo die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen.
Hinweis: Reine Datenabos wurden nicht berücksichtigt.

Anbieter: Salt

Quelle: Salt

Abo: Europe
Preis: Fr. 39.95/Monat
Datenmenge Schweiz: Flatrate (effektiv)
Datenmenge EU/Westeuropa: Flatrate (40 GB/mtl. Hispeed, danach Performance-Drosselung)
Geschwindigkeit: 150 Mbit/s
Kosten Telefonie Schweiz: Flatrate
Kosten Telefonie EU/Westeuropa: in die Schweiz und innerhalb des Landes gilt eine Flatrate.
Besonderheiten:
  • Datenflatrate auch für USA und Kanada gültig
  • zeitlich begrenztes Promo-Angebot (danach Fr. 79.95 / mtl.)
  • 24 Monate gültig (Mindestvertragslaufzeit)
PCtipp meint
Starkes Promo-Angebot vom Anbieter aus der Westschweiz, vor allem für Nord-Amerika-Reisende – zumindest zum Promotionstarif. Fair auch, dass die Telefonie übers klassische Netz zu grossen Teilen enthalten ist; nicht selten sind Anrufe aus dem Gastland in die Schweiz nicht im Tarif enthalten.



Kommentare

Avatar
greida
14.06.2021
YallowFatPlus bietet National: Unlimitiert blabla & Daten sowie in Europa/Roaming: 3GB Daten und 300Min Telefonie inklusive. Das alles für CHF29/Monat. Das reicht mir vollkommen (muss ja nicht Filme runterladen in den Ferien).

Avatar
karnickel
19.06.2021
@greida Ist das nicht bloss ein Einführungspreis mit einer langen Mindestlaufzeit und darin später höherer Grundgebühr? Die war doch glaub mal so bei CHF 78.- herum, nicht?