Tipps & Tricks 30.03.2004, 21:15 Uhr

Virus-Infektion nach Öffnen der ZIP-Datei?

Ich habe aus Versehen ein Attachement geöffnet, welches wohl einen Virus beinhaltet. Ich habe aber erst das Zip-Programm gestartet, die Datei, welche im Archiv aufgeführt ist, noch nicht. Kann es sein, dass mein Rechner jetzt infiziert ist? Wie merke ich das? Oder bin ich noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen?
Viele Viren und Würmer verstecken sich in ZIP-Dateien, um Sicherheitsmassnahmen von Virenscannern und Mailprogrammen zu umgehen. Um zu überprüfen, ob Ihr Rechner infiziert ist, benutzen Sie einen aktualisierten Virenscanner. Wenn Sie die Zip-Datei geöffnet, deren Inhalt jedoch noch nicht berührt haben, sind Sie mit dem Virus nicht infiziert worden. Viren, die Zip-Dateien so befallen, dass Sie bereits beim Öffnen oder Entpacken aktiv werden, sind abgesehen von dem relativ alten und erfolglosen Bat/WinRip [1] keine bekannt. Sie sollten in Zukunft Ihren Virenscanner so einstellen, dass er auch komprimierte Archive nach Bedrohungen durchsucht.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.