Praxis 07.07.2020, 13:30 Uhr

So schauen Sie gratis Online-TV

Aufgezeichnete Sendungen oder Live-TV? Kann man Sendungen downloaden? Und von welchen der vier grossen Sender SRF, ARD, ZDF und ORF kann man in der Schweiz Videos abspielen?
Vielleicht haben Sie keinen Fernseher mehr daheim, aber auch kein Netflix? Oder Sie sind einfach auf der Suche nach (kostenlosen) Alternativen zum Vor-der-Glotze-Sitzen für unterwegs?
Wir haben vier Mediatheken unter die Lupe genommen. Natürlich gibt es zahlreiche mehr, doch da diese Aufzählung (fast) uferlos wäre, beschränken wir uns hier auf die vier Grossen der DACH-Region.
Alle Apps und Webdienste sind kostenlos.

1. Play SRF 

Play SRF
Quelle: SRF / Screenshot
Da ist natürlich der hiesige Dienst von Schweizer Radio und Fernsehen: Play SRF. Sie können den Dienst über die Webseite oder die kostenlose App nutzen (Deutsch: Android, iOS).
Sie finden die Sendungen als Livestream oder zum Nachschauen. Wenn Sie auf Sendungen klicken, können Sie diese nach dem Alphabet oder nach Themen sortieren. Wer seine Lieblings-Serie verpasst hat und diese unbedingt  s o f o r t  nachschauen muss, der finde diese via «Sendung verpasst?».
SRF-Play-App: Sie können Filme herunterladen, als Favoriten markieren oder sich Push-Mitteilungen schicken lassen
Quelle: Screenshot PCtipp.ch
In der App findet sich nebst Videos, Audios, Live und Suche auch das Profil. Hier können Sie Ihre Favoriten, zuletzt gesehene Sendungen und Downloads verwalten. In der App können Sie eine Sendung direkt entweder als Favorit markieren oder eine Push-Mitteilung abonnieren.
Nebst der deutschsprachigen Variante finden Sie auch weitere Sprachen: RTS (Französisch), SRI (Italienisch), RTR (Rätoromanisch) und SWI (Englisch).
Hinweis: Bei einigen Sendungen kann es sein, dass Sie diese im Ausland nicht anschauen können.
Live-TV
Fernsehen live geht ebenfalls (SRF 1, SRF zwei, SRF info). Klicken Sie hierzu entweder auf diesen Link oder tippen Sie in der App auf den Live-Tab.
Ob «Tagesschau» oder «Mini Schwiiz, dini Schwiiz»: Beides können Sie live via App oder Browser am PC anschauen
Quelle: Play SRF Live auf der Webseite
Download
Wenn Inhalte zum Download (und somit offline) verfügbar sind, sehen Sie ein Download-Symbol. Im Menü finden Sie diese Sendungen dann unter Downloads.
Radio
Falls Sie lieber Radio hören und eine Sendung verpasst haben, finden Sie den Audiobereich hier. Beim Radio-Angebot kann nach Sender sortiert und dann nach Datum oder Sendungen gesucht werden. Zuberst findet sich jeweils der Jetzt-hören-Button.
Beim Radio-Angebot kann nach Sender sortiert und dann nach Datum oder Sendungen gesucht werden. Mittig sehen Sie eine Auswahl von Meistgehört, Die neusten Audios, News, Talk, Hintergrund und mehr.


Kommentare

Avatar
renaiolo
16.05.2019
Frage Play SRF Können SRF-Sendungen Mobile auch im (EU-)Ausland angeschaut werden?

Avatar
geekyshadow
16.05.2019
Können SRF-Sendungen Mobile auch im (EU-)Ausland angeschaut werden? Ging bei mir nur teilweise. Auf einigen Programminhalte scheint eine Geo-IP-Sperre zu liegen, so dass die Inhalte aus dem Ausland nicht abrufbar sind. Ein VPN würde da vielleicht Abhilfe schaffen. Bei anderen Inhalten ging es dann jedoch wieder.

Avatar
reve12
17.05.2019
Hola Wenn sie in z.b. chrome das add on hola vpn installieren ( gratis) dann koennen sie das alles weltweit anschauen

Avatar
dongle
07.07.2020
Schon einmal versucht, die 19.30h Tagesschau von SRF am selben Abend um z.B. 21h zu streamen....? Gähnende leere im SRF-Mediatheken-Angebot... Und dafür entrichten wir jährlich eine Abgabe von 365 Franken :mad:

Avatar
11291PCtipp
08.07.2020
Installieren Sie sich die MediathekView unter https://mediathekview.de/ , die ist wirklich sehr umfangreich für den DACH Sprachraum.

Avatar
karnickel
11.07.2020
@dongle Das Problem kann ich nicht nachvollziehen. So sehe ich sehr wohl die Hauptausgabe der Tagesschau von gestern über einen Link wie diesem: https://www.srf.ch/programm/tv/uebersicht/2020-07-09#19:31 @11291PCtipp Noch einfacher geht es mit https://mediathekviewweb.de . Das ist die Webvariante, braucht keine Installation. All diese Dinge funktionieren jeweils für jene Inhalte der TV-Sender, die jene für entsprechende Tageszeiten (Blutfilme zum Beispiel nur ab 22:00 oder gar 23:00 Uhr), resp. standortbezogen freigegeben haben. Vor Basteleien mit VPN-Addons für in die Browser möchte ich warnen. Einige davon kommen und gehen. Einzelne sollen sich auch schon mal bei den Leuten bedient haben, die sie sich installiert haben. Etliche seriöse kosten auch nicht wenig, wenn man sich wirklich mit dieser Materie auseinandersetzen möchte.