Tipps & Tricks 15.12.2015, 09:34 Uhr

Windows 10: Windows Store blockieren

Unkontrollierte App-Käufe vom Nachwuchs? So vermeiden Sie das.
Teilen Sie sich das Nutzerkonto bzw. den PC mit anderen Personen? Dann kann es zu Problemen kommen, z.B., wenn Sie Ihre Kreditkarte im systemeigenen App-Store hinterlegt haben. Um zu vermeiden, dass damit herumgepfuscht wird, kann man den App-Store auch blockieren. Er wird wohl noch gestartet, zeigt aber dann eine entsprechende Meldung an. 
 
  1. Starten Sie die Registry, indem Sie den Begriff regedit ins Windows-Suchfeld eingeben.
  2. Navigieren Sie zum Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Microsoft und wählen Sie Neu/Schlüssel.
  4. Als Bezeichnung wählen Sie WindowsStore.
  5. Klicken Sie nun auf den eben angelegten WindowsStore-Ordner. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die rechte Fensterhälfte und wählen Sie Neu/DWORD-Wert (32-Bit). 
  6. Nennen Sie den neuen Eintrag RemoveWindowsStore. Bei Wert tragen Sie die Ziffer 1 ein.
  7. Starten Sie den PC neu.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.