Tipps & Tricks 03.10.2005, 11:30 Uhr

Akkulaufzeit in Laptop ist sehr kurz

Die Laufzeit meines Notebook-Akkus war noch nie sehr lang(ich habe einen Pentium 4 in meinem Notebook) aber dennoch konnte ich eine Stunde damit arbeiten. Jetzt sind es jedoch nur noch ca. 3 bis 5 Minuten und die Windows-Akku-Anzeige zeigt auch nicht immer 100 Prozent an. Windows zeigt dann kurz 3% an und danach schaltet das Laptop aus. Gibt es einen Weg, dieses Problem zu beheben, ohne einen neuen Akku zu kaufen?
Es ist durchaus möglich, das Windows einen Akkustand von fast 100% anzeigt und dieser nachher sehr schnell schwindet. Dies deutet aber darauf hin, dass der Akku ausgewechselt werden muss. Mit zunehmendem Alter und entsprechend häufigem Gebrauch lässt dieser in der Laufzeit nach. Dass der PC wirklich auch ausschaltet (Strom weg) zeigt auch, das Windows mit seiner Anzeige richtig liegt. Testen Sie den Akku ansonsten einmal mit einem Messgerät. Dies sollte recht schnell aufzeigen, wie gut er noch intakt ist. Falls sich die Befürchtung bestätigt, müssen Sie sich wohl oder übel einen neuen Akku kaufen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.