Tipps & Tricks 31.03.2003, 12:15 Uhr

Formeln in Excel mit AutoAusfüllen vervielfältigen

A1+B1 soll in C1 stehen, A2+B2 soll in C2 stehen usw... Aber ich kann doch nicht für 200 Zeilen die Formel neu schreiben... Wie kann ich also eine globale Formel eingeben, die mir die Ergebnisse entsprechend der Zeileninformation angibt?
Sie brauchen die Formel nur einmal zu schreiben und ziehen Sie dann mit "AutoAusfüllen" über alle 200 Zeilen hinunter. Dabei wird die Zeilenbezeichnung automatisch angepasst.
Gehen Sie folgendermassen vor:
1. Geben Sie in Zeile 1 in Zelle C1 die Formel =A1+B1 ein.
2. Klicken Sie mit der Maus auf das kleine quadratische Kästchen rechts unten an der Zelle C1, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Maus bis Zeile 200 hinunter.
Voilà - in allen 200 Zeilen steht die richtige Formel.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.