Test: LG OLED77CX6LA

Zusammenfassung

Am meisten stören die zweifelhafte Fernbedienung und die vermurkste Kabelführung, die eine Wandmontage unnötig erschweren. Dadurch wird ausserdem das gesamte Erscheinungsbild in Mitleidenschaft gezogen. Beide Kritikpunkte sind auch deshalb ärgerlich, weil vermutlich die meisten Zweitsemester für Industriedesign eine bessere Lösung abliefern würden. Und weil wir gerade dabei sind: Bei den Menüs und Symbolen von webOS 5 ist ebenfalls eine Auffrischung angezeigt.
Die Apps sind von den Quellen getrennt – und nicht alle lassen sich entfernen
Quelle: PCtipp.ch
Doch davon abgesehen muss der LG CX mit Superlativen überschüttet werden. Das Bild ist einfach nur überwältigend und die Optimierung durch die KI fast immer ein Gewinn. Das Gerät ist bis unters Dach mit den neusten Technologien vollgestopft. Die Darstellung mit 120 Hz sowie die Unterstützung von G-Sync und FreeSync machen das Gerät nicht nur für Filmfans, sondern auch für anspruchsvolle Gamer interessant. Das Sahnehäubchen ist der HDMI-2.1-Standard, der auf allen vier HDMI-Anschlüssen präsent ist. Einzig die etwas starke Spiegelung stört tagsüber, wenn hinter dem Rücken ein Fenster ist – aber das ist wohl das Opfer, das für die hervorragende Farbdarstellung erbracht werden muss.

Fazit: Andere Mütter haben auch schöne Töchter

Der LG CX ist ein Gerät für leicht masochistisch veranlagte Cineasten mit Durchhaltewillen, der Bereitschaft zu basteln und einem lockeren Händchen für Geld. Das umwerfende Bild und die technischen Leckereien wie 120 Hertz oder HDMI 2.1 retten den vierten Stern. Wenn Sie hingegen auf der Suche nach einem zugänglichen, unkomplizierten Fernseher ohne spezielle Eigenschaften sind, dann ist der LG CX wohl nicht das Gerät, das Sie glücklich machen wird – denn das Bild ist zwar wichtig, aber doch nicht alles.

Testergebnis

Bildqualität, 120 Hz, HDMI 2.1, G-Sync, FreeSync, HDR-Unterstützung, gute A.I.-Unterstützung
Fernbedienung, Kabelführung, etwas altbackene Menüs, Spiegelungen

Details:  77 Zoll grosses OLED-Display in 4K,120 Hz, 4×HDMI 2.1, 3×USB 2.0, Dolby Vision IQ, HDR10 Pro, HLG, Dolby Atmos, Google Assistant, Alexa, AirPlay 2, Miracast, LAN, Wi-Fi 5 (AC), webOS 5

Preis:  4999 Franken

Infos: 
Anmerkung zur Note: 1: unbrauchbar • 1,5: sehr schlecht • 2: schlecht • 2,5: ungenügend • 3: genügend • 3,5: ordentlich • 4: gut • 4,5: sehr gut • 5: ausgezeichnet


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.