Tests 31.05.2010, 11:33 Uhr

Test: Super Flower Amazon

Die taiwanesische Firma Super Flower lanciert mit Amazon ein leistungsstarkes 1000-Watt-Netzteil zur Stromversorgung von PCs.
Das Netzteil verfügt leider über kein Kabelmanagement: Deswegen müssen überflüssige Stromkabel im PC-Gehäuse verstaut werden. Das Netzteil weist eine Einbautiefe von 18 cm auf. Der Lüfter hat einen Durchmesser von 14 cm. Die Kabel sind alle ausreichend lang.
Im Betrieb war der Lüfter dank eingebauter Regelelektronik leise. Auch im Leistungstest konnte das Netzteil überzeugen: Die verfügbaren Spannungspegel wurden unter Belastung eingehalten. Die Schutzschaltungen gegen Kurzschlüsse, Überspannung oder Überhitzung funktionierten einwandfrei.
Top: Das Netzteil hat bei 20, 50 und 100 Prozent Auslastung einen Wirkungsgrad von durchschnittlich 84 Prozent (80 Plus). Im lastfreien Betrieb haben wir jedoch einen Verbrauch von 8 Watt gemessen. Das ist schlecht und der Lüfterbeleuchtung zuzuschreiben.
Fazit: Die Leistung vom Super Flower Amazon ist über alle Zweifel erhaben. Der Verbrauch im lastfreien Betrieb und das fehlende Kabelmanagement trüben jedoch das sehr gute Gesamtbild.

Testergebnis

Note
4
Leise, leistungsstark
Fehlendes Kabelmanagement, Verbrauch im lastfreien Betrieb

Details:  Netzteil (1000 Watt, 80 Plus, Bronze), 4 x PCI-E, 6 x Molex, 8 x SATA, aktives PFC, 2 Jahre Garantie

Preis:  Fr. 169.90

Infos: 
www.stegcomputer.ch

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.