Test: Asus Zenbook Pro 15

Design, Verarbeitung und Fazit

Design und Verarbeitung

Kommen wir zum letzten Punkt. Schliesslich sollte ein Profi-Notebook auch ordentlich aussehen und robust gebaut sein. Eines davon macht das Zenbook Pro 15 besser als das andere und man sieht schnell was es ist. Das Zenbook Pro sieht nämlich ausgezeichnet aus. Das dunkelblaue, gebürstete Aluminium kommt so richtig elegant daher. Kombiniert mit den roségoldenen Akzenten wirkt das Zenbook stylish, ohne zu stark aufzufallen.
Optisch kann macht das Zenbook ordentlich was hin
Das heisst aber auch, dass es bei der Verarbeitung stellenweise ein wenig hapert. Hier scheint Asus ein wenig den Preis drücken zu wollen. Im Vergleich zu anderen Pro-Geräten wackelt es beim Zenbook Pro mehr. Besonders auffällig bei unserem Testgerät am Screenpad, bei welchem die gesamte linke Seite leicht tiefer liegt und bei leichtem Druck knackt. Auch die so schön anzusehende Verkleidung ist eher dünn und biegt sich etwas gar leicht, schon bei wenig Druck. Bei einem günstigeren Gerät wäre das kein Problem, aber im Profi-Segment doch schade.

Fazit

Um die Frage aus dem Lead zu beantworten: Ja, das Screenpad taugt was. Die Technologie ist noch etwas unausgereift und kann an diversen Stellen noch verbessert werden. Das Potenzial ist jedoch gigantisch und dank Second-Screen zu Beginn nicht nur von kompatiblen Apps abhängig. Gerne mehr davon. Ansonsten ist das Zenbook Pro 15 ein sehr solides Profi-Notebook mit viel Power, breiter Ausstattung und einem ausgezeichneten Display. Eine bessere Verarbeitung und mehr Akku wären schön gewesen und hätten das Zenbook noch mehr «Pro» gemacht.
Korrektur: In einer früheren Version dieses Artikels schrieben wir, dass die 512 und 256 GB Versionen des Zenbook Pro 15 über SATA-3-SSDs verfügen. Das ist in der Schweiz nur bei den 256-GB-Modellen der Fall. Sämtliche hierzulande erhältlichen Modelle ab 512 GB sind mit M.2-NVMe-SSDs ausgestattet. Ebenfalls sind in der Schweiz keine Modelle mit 4K-Display erhältlich.

Testergebnis

Note
4.5
Screenpad, Display, Leistung
Verarbeitung, Akkulaufzeit

Details:  15,6"-Display (1920 x 1080), i7-8750H (Sechskern, 2,2 GHz), 16 GB DDR4-RAM (2400 MHz), 512 GB SSD, Windows 10 Pro, 2x USB-A 3.1, 2x USB-C 3.1, HDMI, 3,5mm Audio, 1,8 kg

Preis:  Fr. 1898.-

Infos: 
asus.ch

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.