Tests 17.07.2007, 12:58 Uhr

D-Link DIR-635

Der DIR-635 von D-Link ist ein WLAN-Router, der über vier Kabel- (LAN) sowie eine Drahtlosschnittstelle verfügt.
Zusätzlich ist ein USB- Anschluss an Bord, über den sich Netzwerkeinstellungen mittels USB-Stick übertragen lassen. Die Installation mittels Setup- CD verlief ohne Probleme, der Router war innert Minuten eingerichtet. Die Konfigurationsseite des DIR- 635 ist übersichtlich, jedoch nicht vollständig übersetzt. Dank Unterstützung des neuen, aber noch provisorischen Drahtlosstandards 802.11n ist die Datenübertragung des Geräts sehr hoch. Es sind Geschwindigkeiten von knapp zehn Megabyte pro Sekunde möglich. Voraussetzung ist aber eine passende Gegenstelle. Zum Funken verwendet der Router die sogenannte MIMO-Technologie mit drei Antennen. Er bietet dadurch eine sehr gute Reichweite. Im PCtipp-Test funktionierte die Verbindung selbst über zwei Stockwerke hinweg. Vorbildlich ist auch die Ausstattung des Geräts. Es unterstützt die Sicherheitsstandards WEP, WPA sowie WPA2 und hat eine Firewall. Ausserdem können die Rechte der einzelnen Benutzer eingeschränkt werden.
Fazit: Der DIR-635 von D-Link ist ein stabiler und einfach zu bedienender WLAN-Router, der auch leistungsmässig überzeugt.

Testergebnis

Gute Sendeleistung, einfache Installation, Ausstattung
Teuer

Details:  WLAN, IEEE 802.11b/g/n-draft, 1 x WAN, 4 x LAN, MIMO, WEP/WPA/WPA2

Preis:  Fr. 270.–

Infos: 
www.dlink.ch

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.