Tests 14.10.2010, 10:21 Uhr

Aktuelle Laptops: Die Testsieger

Axxiv FERM 17F03
Der PCtipp-Testsieger Axxiv FERM 17F03 beherbergt eine ganze Reihe von Tempomachern: Top sind der Intel-Prozessor Core i7-820QM, die 8 GB Arbeitsspei-cher sowie der Grafikchip GeForce GTX 480M mit brandneuer «Fermi»-Architektur. Im Test erreicht das Notebook damit gewaltige 7641 3DMark-Vantage-Punkte. An die Tempowerte knüpft die Ausstattung nahtlos an: Der Schweizer Hersteller spendiert seinem Laptop ausser einem Blu-ray-Laufwerk USB 3.0 und eine 64 GB grosse SSD-Festplatte. Dank dieser startet Windows in nur 18 Sekunden. Einen Minuspunkt gibts wegen der Akkulaufzeit von mickrigen 2:15 Stunden. Rekordverdächtig ist übrigens auch der Preis: Auf-grund der High-End-Komponenten und der SSD-Fest-platte kostet das Gerät stolze 4499 Franken.
Fazit: Im Axxiv FERM 17F03 regiert Tempo. Für Spieler mit grossem Budget ist dieses Notebook die perfekte Wahl.
Dell Studio XPS 1645
Dell Studio XPS 1645
Mit 6860 3DMark-Vantage-Punkten und einer Akkulaufzeit von 4:37 Stunden erreicht Dells Studio XPS 1645 Bestwerte. Verantwortlich dafür ist der Vierkernprozessor Core i7-720QM, der trotz hoher Leistung sehr wenig Strom ver-braucht. Im Praxistest überzeugten ausserdem die sehr gute Verarbeitung und die Tastatur. Innovativ ist der verbaute «Free Fall»-Sensor, der die Festplatte vor grossen Erschütte-rungen schützt. Das hauchdünne LED-Display löst mit hohen 1920 x 1080 Pixeln in Full HD auf. Die Schriftgrösse ist sehr scharf, aber aufgrund der hohen Auflösung etwas klein.
Fazit: Mit dem 1469 Franken teuren Studio XPS 1645 bietet Dell ein sehr schickes und top ausgestattetes Multimedia-Notebook an.
Downloads
Download 33211_tabelle_17zoll.pdf
Downloads
Download 33212_tabelle_15zoll_klein.pdf


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.