Firmenlink

ESET

 

Aktualisieren Sie den Firefox-Browser – am besten jetzt gleich

Beim Browser Firefox von Mozilla ist eine kritische Lücke aufgetaucht, die bereits aktiv missbraucht wird. Sie sollten daher auf die neuste Version aktualisieren.

von Florian Bodoky 09.01.2020

Bei Firefox und Firefox ESR ist eine kritische Sicherheitslücke aufgetaucht. Diese findet sich im sogenannten IonMonkey JIT Compiler. Diese Sicherheitslücke wird derzeit von Cyberkriminellen aktiv angegangen. Ist ein Angriff erfolgreich, resultiert dies in einem Speicherfehler. Somit könnten die Urheber der Attacke aus der Ferne Schadcode ausführen und die komplette Kontrolle über den Computer (nicht nur den Browser) erlangen.

Mozilla meldet, dass die Probleme in der Firefox-Version 72.0.1 sowie in der Version 68.4.1 von Firefox ESR bereits behoben sind. Sie sollten daher sogleich aktualisieren.

Mozilla Firefox aktualisieren, wie geht das?

  1. Klicken Sie auf das Hamburger-Menü oben rechts.
  2. Wählen Sie den Punkt Hilfe/Über Firefox.
  3. Nun wird automatisch nach Updates gesucht. Sollten welche vorhanden sein, werden diese automatisch installiert.
  4. Nach der Installation den Browser neu starten.
Tags: Firefox

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.