News 18.09.2012, 08:00 Uhr

Magix Music Maker 2013

Selbst die Musik machen, die man am liebsten hört: Magix Music Maker 2013 enthält die erforderlichen Tools.
Wer schon immer Musik machen wollte, die er selbst am liebsten hört, dem bietet der neue Magix Music Maker 2013 einen leichten Einstieg, so jedenfalls gemäss Hersteller. Damit der Song wirklich so perfekt wie vom Lieblingsact klingt, bietet der Magix Music Maker 2013 insgesamt über 3000 Loops. Diese wurden von internationalen Profimusikern eingespielt und decken alle wichtigen Genres ab. Neue Effekte und Instrumente sollen den eigenen Song klanglich auf das Niveau einer Studioproduktion heben. In nur vier Schritten geht es zum eigenen Song-Release: Loops kombinieren, aufnehmen, abmischen und mit Freunden auf Facebook, YouTube und SoundCloud teilen.
Weitere Informationen zu Magix Music Maker 2013 gibt es hier.

Autor(in) Anne Kittel


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.