News 22.05.2001, 07:15 Uhr

Internet-TV: Die Kirche vorne dabei

Kirchen-tv.net bietet über 100 Filme zu religiösen Themen gratis an.
Die Deutsche Allgemeine gemeinnützige Programm Gesellschaft mbH (apg) bietet im Internet über 100 Filme gratis an. Damit ist kirchen-tv.net [1] nach eigenen Angaben einer der grössten kostenfreien Video-Anbieter im Netz geworden.
Gezeigt werden einzelne Spots die etwa zeigen, was Prominente über Gott denken, sowie ganze Sendereihen wie etwa "2000 Jahre Christentum". Der Service wird nicht kommerziell betrieben sondern als Informationsauftrag verstanden. Wie es zu diesem grossen Angebot kommt, erklärt folgender Satz aus der Medienmitteilung: "Programme, für die bei Kommerzkanälen zwischen Big Brother und Big Money kein Platz mehr ist, werden zukünftig wohl auf den Kanälen von kirchen-tv.net zu sehen sein."


Autor(in) Beat Rüdt


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.