News 26.10.2011, 10:43 Uhr

Es werde Licht: Nokias Windows Phones

Lumia 800 und 710 - das sind die ersten beiden Windows-Phones von Nokia. Technisch sind es solide Smartphones ohne grosse Aufreger.
Die bereits im Vorfeld der Nokia World durchgesickerten Angaben zu den ersten Windows-Phones von Nokia haben sich grösstenteils bestätigt.
Die vorgestellten Modelle, natürlich mit Windows Phone 7.5 (Mango) ausgestattet, gründen die neue Lumia-Familie. Das Lumia 800 ist das Smartphone, das dem N9 so täuschend ähnlich sieht (PCtipp.ch berichtete). Es verfügt über ein 3,7 Zoll grosses AMOLED-Display, eine 8-Megapixel-Kamera und wird von einem 1,4-GHz-Prozessor angetrieben – keine Überraschungen also.
Nokia Lumia 710
Das Lumia 710 verfügt über dieselbe Display-Grösse und den gleichen Prozessor, unterscheidet sich ansonsten aber insbesondere optisch deutlich und soll eher Smartphone-Neulinge ansprechen.
Das Nokia Lumia 800 soll bereits im November auf den Markt kommen, zumindest in Deutschland und weiteren europäischen Ländern – zur Schweiz haben wir diesbezüglich noch keine Angaben, werden diese aber sicherlich morgen Donnerstag nachliefern können. Dafür sind die voraussichtlichen Preise schon bekannt: 648 Franken soll das Lumia 800 kosten (UVP), 448 Franken das Lumia 710.
Auf der nächsten Seite: Nokia 900 und neue Symbian-Phones für Entwicklungsmärkte


Kommentare

Avatar
Lunerio
26.10.2011
59 mm × 115 mm × 9 mm (WxHxT) Mit 140g für iPhone. Also ja etwa gleich. Aber dafür ist das Nokia um einiges dicker. Wenn du schon für Nokia das Produkt raussuchen kannst und einen Link dazu einfügen kannst, kannst du das gleiche auch mit dem iPhone machen. Was soll die Frage eigentlich? .......

Avatar
garfieldi
26.10.2011
Danke! Ja, 3 mm ist schon nicht ohne, aber dafür kann es einiges mehr. Soll ja nicht schwer sein gegenüber einem iPhone. :D

Avatar
Gast012324
26.10.2011
Wenn du schon für Nokia das Produkt raussuchen kannst und einen Link dazu einfügen kannst, kannst du das gleiche auch mit dem iPhone machen. Was soll die Frage eigentlich? ....... diese frage ist allerdings berechtigt! ;) @ topic: nokia hat meine sympathie schon lange verloren! kann mich noch an deren arroganz erinnern, als die smartphones den markt eroberten! wie sie sagten, dass das iphone (und im späteren verlauf auch einige android/win mobile phones, wenn ich mich nicht irre!) keine konkurrenz für sie seien... nun ja, man sieht ja wo dies hingeführt hat! von mir aus können die gerne den bach runter gehen... ^^

Avatar
swissmac
27.10.2011
genau diese frage ist allerdings berechtigt! ;) @ topic: nokia hat meine sympathie schon lange verloren! kann mich noch an deren arroganz erinnern, als die smartphones den markt eroberten! wie sie sagten, dass das iphone (und im späteren verlauf auch einige android/win mobile phones, wenn ich mich nicht irre!) keine konkurrenz für sie seien... nun ja, man sieht ja wo dies hingeführt hat! von mir aus können die gerne den bach runter gehen... ^^ Kann mich nur anschliessen. Wenn die z.B. das N8 kurz entschlossen unter Android rausgebracht hätten, dann wäre es bereits ein voller erfolg gewesen. Stattdessen werden sie in den nächsten Monaten und Jahren mit Window im Niemandsland rumdümpeln ... Schade nur, dass die Mitarbeiter darunter leiden müssen. Man sollte allen Finnenmanagern den Bonus für die nächsten 100 Jahre streichen ...

Avatar
atom
27.10.2011
Danke! Ja, 3 mm ist schon nicht ohne, aber dafür kann es einiges mehr. Soll ja nicht schwer sein gegenüber einem iPhone. :D Was kann es dann mehr? Platzverschwendende nervöse Tiles darstellen? Windows Phone 7 und mehr können ist irgendwie ein Widerspruch...

Avatar
Lunerio
27.10.2011
diese frage ist allerdings berechtigt! ;) Fragen darf man immer. Aber doch nicht aus Faulheit, kurz Google anspringen zu lassen. :O Vergeht genau gleich viel Zeit, wie diese Frage zu stellen. Aber ja... Logik scheint nicht eure Stärke. :<

Avatar
Gast012324
28.10.2011
Fragen darf man immer. Aber doch nicht aus Faulheit, kurz Google anspringen zu lassen. :O Vergeht genau gleich viel Zeit, wie diese Frage zu stellen. Aber ja... Logik scheint nicht eure Stärke. :< ich glaube du hast mich falsch verstanden... ich meinte DEINE frage und ich zitiere sie für dich nochmal: Wenn du schon für Nokia das Produkt raussuchen kannst und einen Link dazu einfügen kannst, kannst du das gleiche auch mit dem iPhone machen. Was soll die Frage eigentlich? war berechtigt! da du diesen deinen satz mit einem fragezeichen beendet hast, stellt er für mich eine frage dar und kann somit auch so bezeichnet werden! ;)