Firmenlink

ESET

 

Lego-Roboter schlägt Rubikswürfel-Weltrekord

Ein von einem Smartphone betriebener Lego-Roboter hat einen neuen Weltrekord im Lösen eines Rubikswürfels aufgestellt. «Cubestormer 3» löst den farbigen Würfel in nur 3,25 Sekunden.

von Luca Diggelmann 18.03.2014

Cubestormer 3 wurde nur für einen Zweck gebaut: Rubikswürfel lösen. Der Roboter besteht komplett aus Lego und wird von einem Samsung Galaxy S4 unterstützt. In dieser Kombination hat Cubestormer 3 den Weltrekord im Lösen eines Rubikswürfels pulverisiert. Mit nur 3,25 Sekunden ist die dritte Version des Roboters gut 2,1 Sekunden schneller als sein Vorgänger und 2,3 Sekunden schneller als der menschliche Weltrekord von 5,55 Sekunden.

Zugegebenermassen hat Cubestormer 3 einen grossen Vorteil gegenüber dem menschlichen Rekordhalter Mats Valk. Er hat nämlich vier Hände. Dafür zählt bei ihm auch die Zeit zum Analysieren des Würfels dazu. Diese wird bei den menschlichen Kontrahenten nicht dazugezählt. Die Analyse erledigt Cubestormer 3 mithilfe der Kamera des Galaxy S4. Diese nimmt die Ausgangslage des Würfels auf und schickt die Daten an eine App. Diese berechnet die nötigen Bewegungen, um den Würfel zu lösen. Über acht Lego-Mindstorm-Sequencer gehen die Informationen an die vier Lego-Hände, die das Würfelrätsel lösen.

Zum Vergleich eine Zusammenfassung der verschiedenen menschlichen Weltrekorde.

Tags: Lego

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.