Top 5: die aktuell besten Smartwatches

Schrittzähler, GPS, Herzfrequenzmessung, Benachrichtigungen und Telefonie: Wearables werden immer beliebter. Das sind unsere momentanen Favoriten.

von Claudia Maag 12.02.2019

1. Apple Watch Series 4

Unangefochtener Sieger war beim PCtipp die Apple Watch Series 4 mit 5 von 5 Sternen. «Die Apple Watch Series 4 verkörpert das grösste und wichtigste Update in ihrer jungen Geschichte», schrieb unser Autor. Lesen Sie mehr darüber in unserem Test.

Das Series-4-Modell bietet ein grösseres Display mit runden Ecken. Die neuen Zifferblätter bringen frischen Wind in die Gestaltung der Oberfläche.

Während sich bei den Sportfunktionen nicht viel getan hat, wurden die Gesundheitsfunktionen massiv aufgebohrt. Die EKG-App auf der Apple Watch Series 4 ermöglicht es Nutzern, ein Elektrokardiogramm direkt vom Handgelenk zu nehmen und den Herzrhythmus in einem Moment festzuhalten, wenn Sie zum Beispiel Symptome wie einen schnellen oder übersprungenen Herzschlag erleben. Allerdings ist dieses Feature momentan noch nicht für die Schweiz verfügbar.

Apple Watch Series 4 Apple Watch Series 4 Zoom© Apple
  • Display: 4,4 cm (368 × 448 Pixel) resp. 4,0 cm Durchmesser (324 × 394 Pixel)
  • Akkulaufzeit: 1 bis 2 Tage (je nach Nutzung)
  • Speicher: 16 GB
  • Konnektivität: WLAN, Bluetooth 5.0
  • Strassenpreis: ab Fr. 449.– (GPS-Version)


2. Samsung Galaxy Watch

Die Samsung Galaxy Watch ist für Smartwatch-Einsteiger zu empfehlen, die beispielsweise rudimentäre Schlaf- und Schrittmessung tätigen möchten und eine Uhr mit intuitiver Bedienung zu einem fairen Preis (rund 300 Franken) suchen.

Was uns gefällt, ist die Kombination von zwei Tasten, einem Touchscreen für unsere Touch-Bildschirm-gewöhnten Finger sowie dem filigranen Drehring (Lünette). Die Telefoniequalität war im Test sehr gut. Lesen Sie mehr darüber in unserem Test.

Samsung Galaxy Watch Samsung Galaxy Watch Zoom© Samsung
  • Display: 3,02 resp. 3,29 Zentimeter (beide: 360 × 360 Pixel)
  • Akkulaufzeit: 2 bis 3 Tage (je nach Nutzung)
  • Speicher: 4 GB
  • Konnektivität: WLAN, Bluetooth v4.2 
  • Strassenpreis: ab Fr. 297.85


3. Garmin Fenix 5S Plus

Die Garmin Fenix 5S Plus ist eine High-End-Smartwatch für Sportbegeisterte. Sie bietet GPS mit Europakarten, Herzfrequenzmessung, eine Vielzahl verschiedener Sportarten zur Messung, Anstiegsverwaltung für Velofahrer, Leistungsmesswerte wie beispielsweise eine Blutsauerstoffmessung und vieles mehr. Zusätzlich soll man über Garmin Pay auch Kreditkarten speichern und dann direkt mit der Uhr bezahlen können.

Seit Oktober 2018 ist ausserdem Spotify für diese Serie verfügbar. Von unseren Top 5 ist diese Smartwatch die teuerste. Mehr Informationen finden Sie in unserem Test

Garmin Fenix 5S Plus Garmin Fenix 5S Plus Zoom© Garmin
  • Display: 3 cm Durchmesser (1,2") (240 × 240 Pixel)
  • Akkulaufzeit: Smartwatch: bis zu 7 Tage; GPS bis zu 11 Stunden (Herstellerangabe)
  • Speicher: 16 GB
  • Konnektivität: Bluetooth, WLAN, ANT+
  • Strassenpreis: ab Fr. 759.–

Nächste Seite: Fossil Q Venture HR und Fitbit Versa

Seite 1 von 2
       
       

    Kommentare

    • Goeoenkzwei 12.02.2019, 15.04 Uhr

      In diesen Listen vermisse ich immer MyKronoz. Anstelle von "Uhren", welche diverse Features haben die in der Schweiz nicht laufen (!!), sollte man MyKronoz mal genauer anschauen. Hat z.B. echte Zeiger, welche auch bei leerer Batterie noch bis zu 30 Tage weiterlaufen, Schrittzähler, Pulsmesser, Kalorienrechner, Distanzrechner, Schlaftracker, Steuerung für Spotify und für die Fotoauslösung auf dem Handy, Empfang von WattsApp, Twitter, Wetterprognosen, Stoppuhr, Kalenderanbindung etc. Zudem kann ma[...]

    • Aschi Nottu 12.02.2019, 16.39 Uhr

      In diesen Listen vermisse ich immer MyKronoz. Anstelle von "Uhren", welche diverse Features haben die in der Schweiz nicht laufen (!!), sollte man MyKronoz mal genauer anschauen. Hat z.B. echte Zeiger, welche auch bei leerer Batterie noch bis zu 30 Tage weiterlaufen, Schrittzähler, Pulsmesser, Kalorienrechner, Distanzrechner, Schlaftracker, Steuerung für Spotify und für die Fotoauslösung auf dem Handy, Empfang von WattsApp, Twitter, Wetterprognosen, Stoppuhr, Kalenderanbindung etc. Zudem kann ma[...]

    • Goeoenkzwei 13.02.2019, 00.43 Uhr

      Ich kannte die Uhr definitiv noch nicht. Finde sie aber sehr interessant. Hast du selbst so eine Uhr? Wie ist die Qualität? Wie ist Sync-Qualität zu den verschiedenen Android Smartphone? Stimmen die 3 Tage Akku-Laufzeit für den Smartwatch gebrauch? Ja, ich habe eine solche, aus der Kickstarter-Edition. Ist nun seit rund 15 Monaten in Betrieb. läuft super. Das Armband kann man auch selber wechseln, gibt es in verschiedenen Materialien und Farben. Synchronisation läuft über BlueTooth, also bi[...]

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.