Microsoft 08.05.2020, 08:00 Uhr

Microsoft lanciert neue Hardware

Gestern hat Microsoft gleich 5 neue Geräte präsentiert. Sowohl bei den Laptops als auch den Tablets und den Audio-Devices hat man ausgebaut.
(Quelle: Microsoft )
Ohne grosses Brimborium hat Panos Panay, Produktechef bei Microsoft, gestern den Release 5 neuer Geräte angekündigt - aus seinem Wohnzimmer. Diese werden je nach Gerät noch im Mai oder aber im Juni erhältlich sein, wie die Redmonder melden.

Surface Book 3

Quelle: Microsoft
Der Nachfolger des Surface Book 2 kommt im convertiblen Laptop-Tablet-Format daher. Hinsichtlich des Designs reiht er sich das Gerät nahtlos in die Familie ein. Neu ist einerseits die aktualisierte Hardware, die beim Einsteiger-Modell ein Core i5 Prozessor der neusten Generation, 8 GB RAM und eine 128 GB SSD beinhaltet. Beim Topmodell je nach Variante ein Core i7 Prozessor, bis zu 32 GB RAM eine 1 TB oder gar eine 2 TB SSD und wahlweise eine GeForce GTX 1660 Ti, oder eine Nvidia Quadro RTX 3000 Grafikkarte. Es gibt jeweils eine kleine Version mit einem 13,5 Zoll Screen, oder aber den grossen 15-Zöller.
Zudem gibt Microsoft die Akkuleistung bei "typischer" Nutzung mit 15,5 Stunden bis 17,5 Stunden an - je nach grösse des Geräts.
Ab dem 5. Juni sind die Geräte erhältlich und kosten je nach Variante zwischen 1900 und 3600 Franken.

Surface Go 2

Quelle: Microsoft

Ausser einem halben Zoll an Display-Wachstum, auf 10,5 Zoll, hat sich optisch nicht viel verändert beim Surface Go. Die Auflösung beträgt nun 1920x1280, die Rechenarbeit wird je nach Modell von einem Pentium Gold oder einem Core m3 erledigt, zudem 4, respektive 8 GB RAM und 64, respektive 128 GB SSD. Eine Spezial-Variante umfasst noch ein 4G Modul und 256 GB Speicher. Die Preise betragen zwischen 470 und 830 Franken und sind ab dem 12. Mai verfügbar. Nicht im Lieferumfang sind Typecover und Pencil, aber jene der 1. Generation werden noch funktionieren.

Surface Headphones 2

Quelle: Microsoft

Die neuen Surface Headphones gibts nun auch in Schwarz. Die Ohrmuscheln lassen sich um 180 Grad drehen und der Akku wurde auf 20 Stunden Laufzeit getuned - zudem habe Microsoft den Klang verbessert, ein 13-stufiges ANC sowie Bluetooth 5.0 und aptX verbaut. Ab dem 5. Juni sind diese für 289 Franken zu haben.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.