Apps  14.06.2022, 10:55 Uhr

Endlich Sommer: Diese Apps sind Pflicht

Für die warmen Tage, egal ob fürs Aus- oder Inland: Hier sind die nützlichsten Helfer – auch für Windows.
Noch eine Woche, dann ist es so weit: Der meteorologische Sommer ist da! Auch wenn die Schweiz international eher für ihre Skipisten bekannt ist, freuen sich Herr und Frau Schweizer auf Grillfeste, die Badi und Spaziergänge am See. Die Kehrseite der Medaille: Stechmücken, hohe Ozonwerte und Schweissgeruch in der vollen S-Bahn.
PCtipp stellt einige Apps vor, um aus Ihrem Sommer das Beste zu machen.

Pack The Bag

Damit es Ihnen nicht ergeht wie Kevin («Home Alone») McCallister: die App bietet auch eine Packkategorie Kind
Quelle: PCtipp.ch
Vor Tripadvisor und Google Maps sollte die Aufmerksamkeit den Reisevorbereitungen gelten. Eigentlich ist es fast immer so, dass irgendein Gegenstand im allgemeinen Tohuwabohu vergessen geht. Dafür gibt es die App Pack The Bag für iOS.
Unschwer zu erkennen, geht es in dieser App ums Kofferpacken. Zum einen kann eine Liste von Dingen angelegt werden, die man mitnehmen möchte. Zahlreiche Gegenstände sind in der App bereits erfasst, man muss sie nur noch auswählen. Eigene Gegenstände lassen sich aber problemlos und schnell erfassen. Weiter gibt es verschiedene Kategorien von Ferien. Je nachdem, welche Kategorie man auswählt (Camping, Städtetrip, Strand ...), schlägt die App passende und nützliche Gegenstände vor. Auch beim Gepäckstück gibt es Vorschläge. So wird zum Beispiel für Camping-Ferien eher ein Rucksack als ein Ziehkoffer empfohlen. Ist die Liste fertiggestellt, kann man sie auch in die Dropbox exportieren. Eine entsprechende Schnittstelle wurde implementiert.
Die App ist werbefinanziert. Möchte man die Werbebanner loswerden, kostet dies 2 Franken.



Kommentare

Avatar
bobnoise
15.06.2022
Quickzoll ist eigentlich eine gute Idee. Leider liegt der Teufel im Detail. Hat man einen Artikel mal eingegeben, kann man ihn nicht mehr ändern oder löschen. Mann kann nur noch die ganze Liste löschen. Also wenn man nur einen Tippfehler hat, dann kann man mit der ganzen Liste gleich wieder von vorne anfangen. Beim BAZG kann man leider nirgends ein Feedback eingeben, daher hoffe ich, die die Programmersteller meine Kritik hier lesen können. Mit besten Grüssen, BobNoise.

Avatar
re460
15.06.2022
Ich vermute mal, dass das von den Zuständigen hier nicht gelesen wird, weil die Wichtigeres zu tun haben, als sich in Foren rumzutreiben. Allerdings kann man an die Zuständige Stelle problemlos eine Mail schreiben, indem man die Angaben zur App in Google Play Store nutzt: https://abload.de/img/screenshot20220615122srk6v.jpg E-Mail: [email]kommunikation@evz.admin.ch[/email]