Tipps & Tricks 13.07.2000, 15:30 Uhr

Einbau eines CD-Rom

Ich habe mir ein neues CD-ROM-Laufwerk gekauft. Nach dem Einbau wurde es von Windows 98 nicht erkannt. Ich habe danach mein altes CD-ROM-Gerät wieder eingebaut. Nun wird auch dieses nicht mehr erkannt und es funktioniert gar nichts mehr.
Zu diesem Thema sind bereits folgende Artikel im KUKA vorhanden:
CD-ROM unter DOS ansprechen [1]
CD-ROM installieren [2]
Unter Windows sollte das Gerät auf jeden Fall erkannt werden. Die Voraussetzung ist natürlich, dass die "Master-Slave"-Jumper richtig gesetzt worden sind.
Treiber braucht ein CD-ROM-Laufwerk normalerweise nur unter DOS. Zu diesem Zweck wird mit dem CD-ROM-Gerät eine Diskette ausgeliefert, auf der sich ein Programm befindet, das die notwendigen Einträge ins "Config.sys" sowie "Autoexec.bat" vornimmt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.