Die besten Foto-Juwelen fürs iPhone

Focos – denn Schärfe ist relativ

Das ist die App für alle stolzen Besitzer eines iPhones mit Dual-Kamera (oder mehr), die den Porträt-Effekt beherrschen. Diese künstliche Unschärfe wird aufgrund der dreidimensionalen Tiefenkarte berechnet, die das iPhone mithilfe des Weitwinkelobjektivs erstellt.
Die kostenlose App Focos macht diese 3D-Karte nicht nur sichtbar, sondern erlaubt es auch, die Schärfe nachträglich auf eine andere Stelle zu lenken, auszudehnen oder einzuschränken. Darüber hinaus lässt sich nicht nur der Hintergrund, sondern auch der Vordergrund weichzeichnen (achten Sie auf das Wasser in der Abbildung links):
Focos gehört auf jedes iPhone mit Dual-Kamera
Quelle: Screenshot / ze
So getan, kann das manipulierte Foto als JPEG-Datei gespeichert werden, die sich wie gewohnt verteilen lässt; das Original bleibt in jedem Fall erhalten und ist bereit für Meinungsumschwünge.
Info: Für iPhone, gratis, Deutsch, weitere Funktionen via In-App-Käufe



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.