Tipps & Tricks 06.01.2003, 12:15 Uhr

Terminplan mit Excel

Ich habe im Excel einen Terminplan erstellt. Die einzelnen Zellen werden auf Grund der «Bedingten Formatierung» blau dargestellt, wenn an diesem Tag ein Ereignis ist. Ungewollt ist nun aber, dass die Samstage und Sonntage auch durchgezählt werden. Wie kann ich erreichen, dass Samstage und Sonntage, wenn eine Termindauer zum Beispiel 12 Arbeitstage hat, nicht auch blau eingefärbt werden?
Das Problem lässt sich recht einfach durch eine zweite Bedingung lösen, die Sie in der "Bedingten Formatierung" einfügen müssen.
Das Ganze sieht dann beispielsweise so aus:
Auf diese Weise werden die Samstage und Sonntage unberührt gelassen.
Beachten Sie bitte, dass die Reihenfolge der Bedingungen wichtig ist, da die "Bedingte Formatierung" die Bedingungen von oben nach unten prüft. Die erste Bedingung muss also unbedingt den Wochentag prüfen, wie im Screenshot dargestellt.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.