Tipps & Tricks 27.11.2020, 09:45 Uhr

SBB Mobile: Neuen Touch-Fahrplan verwenden – so gehts

Der neue Touch-Fahrplan ist intelligenter und passt sich dynamisch Ihren oft verwendeten Verbindungen an.
Der Touch-Fahrplan wird schöner und smarter
(Quelle: Screenshots/PCtipp.ch )
Ein Update für SBB Mobile (und SBB Preview) bringt einen überarbeiteten Touch-Fahrplan in die ÖV-App.
So verwenden Sie den (neuen) Touch-Fahrplan:
  1. Tippen Sie oben auf die Kachel Touch-Fahrplan (wie bisher).
  2. Der neue Touch-Fahrplan ist bunter (s. Screenshot). Wie gewohnt können Sie per Finger-Wisch zwei Stationen verbinden und sich so ohne Tippen die Verbindungen anzeigen lassen.
  3. Nebst automatischer Erkennung Ihrer beliebten Reiseziele können Sie zusätzlich manuell welche hinzufügen. Tippen Sie dazu unten ganz rechts auf das Bleistift-Symbol.
  4. Tippen Sie auf ein Plus-Zeichen und geben Sie den Ort ein. Tippen Sie auf Fertig.
    Ausserdem können Sie hier wählen, ob mehr Kacheln angezeigt werden sollen. Ziehen Sie dazu den Bereich nach oben (s. Screenshot).


Kommentare

Avatar
wasewachs
28.11.2020
Ist ja gut und recht, aber wie lösche ich eine Kachel, wenn der ganze Screen schon mit Kacheln gefüllt ist und ich ein paar nicht mehr verwendete Orte entfernen möchte? Dann hab ich auch keinen Plus-Eintrag zur Verfügung. Es fällt auch auf, dass je nach verwendetem Telefon oder Tablet-Modell die APP verschieden reagiert, was das Hinzufügen etc. betrifft. Da "Hochziehen", um neue Ziele einzutragen, funktioniert bei meinem Samsung-Tablet überhaupt nicht, ebenfalls nicht der Bearbeiten-Dialog ("Bleistift"). Es ist hier also absolut unmöglich, Ziele direkt zu löschen.

Avatar
karnickel
28.11.2020
Hmmm, wann wohl diese Schlirgkarte auf den Billettautomaten auf den Haltestellen kommt..?