Java deinstallieren – oder sichern und updaten

Java absichern

Sollten Sie zum kleinen Kreis jener Nutzerschaft gehören, die Java trotzdem braucht, sichern Sie jenes wenigstens gut ab.
Öffnen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie darin zu Programme. Hier entdecken Sie das Java Control Panel. Öffnen Sie es.
Hier öffnen Sie die Java-Einstellungen
Quelle: PCtipp.ch
Schritt 1: Gehen Sie zum Reiter Update (1). Stellen Sie sicher, dass Automatisch nach Updates suchen aktiv ist (2). Klicken Sie dahinter auf Erweitert (3). Im kleinen Fenster wechseln Sie von Wöchentlich auf Täglich (4) und stellen eine Zeit ein (5), in der Ihr Gerät normalerweise läuft. Klicken Sie auf OK. Der Grund: Sie sollten Java-Updates sofort installieren, sobald diese erscheinen. Angreifer versuchen gerne, in den Tagen nach einem Update die frisch geschlossenen Sicherheitslücken noch schnell auszunutzen, weil sich das Update bei einem Teil der Nutzerschaft wegen zu lascher Einstellungen um Tage oder Wochen verzögert. Schlagen Sie den Angreifern ein Schnippchen, indem Sie sich wappnen.
Die Update-Prüfung darf ruhig täglich stattfinden, damit Sie die Updates zeitnah installieren können
Quelle: PCtipp.ch
Schritt 2: Wechseln Sie zum Reiter Sicherheit. Deaktivieren Sie hier die Option Java-Inhalt für Browser- und Web Start-Anwendungen aktivieren. Schalten Sie die Sicherheitsebene auf Sehr hoch. Klicken Sie auf OK und bestätigen Sie die Rückfrage der Benutzerkontensteuerung. Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf OK und beenden Sie Ihre Webbrowser. Ab dem nächsten Start der Browser dürfen Ihnen Websites keine Java-Inhalte mehr unterjubeln (JavaScript hingegen schon, aber das hat mit Java an sich nicht viel zu tun).
Deaktivieren Sie die Java-Ausführung in Webbrowsern
Quelle: PCtipp.ch
Und nun eine Frage an Sie: Kennen Sie für allgemeine Nutzerinnen und Nutzer gedachte Anwendungen, die Java unbedingt brauchen? Schreiben Sie es unten in die Kommentare. So bringen wir eine Liste zusammen, die es anderen Usern erlaubt, abzuschätzen, ob Java bleiben soll oder gehen darf.



Kommentare

Avatar
Jürgen N.
30.07.2021
Mein Programm DataExplorer lebt von Java

Avatar
psirolf
01.08.2021
Ich habe in LibreOffice (spez. Writer) LanguageTool (sehr empfehlenswert!) installiert und das braucht dann Java.

Avatar
Jürgen N.
01.08.2021
Und auch das Steuer-Programm des Kanton Zürich "Private Tax" ist Java.