Tipps & Tricks 27.05.2022, 10:03 Uhr

Die besten Apps und Webseiten für Hundehalter

Inspiriert vom Redaktionshund Cody zeigen wir Ihnen die besten Apps und Webseiten fürs Hundetraining, hundefreundliche Plätze, Hundesitter und Reisen mit Wuffi.
Wer uns auf der PCtipp-Facebook-Seite folgt, hat vielleicht mitbekommen, dass die Redaktion vor ungefähr zweieinhalb Jahren Zuwachs von einem Redaktionshund namens Cody erhielt. Während der Corona-Pandemie hielt er sich hauptsächlich im Homeoffice auf, doch mittlerweile ist auch er hybrid unterwegs und wechselt zwischen Büro und Homeoffice.
Falls Sie sich in der Corona-Pandemie einen Hund angeschafft haben und beim Vierbeiner noch Erziehungsarbeit nötig ist, empfiehlt die Autorin einen Hundetrainer oder eine Hundetrainerin. Falls dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, gibt es auch Onlinekurse oder Apps, die Tipps rund um Erziehung und Beschäftigung geben. PCtipp hat Ihnen die besten Apps und Webseiten zusammengestellt.
Cody chillt in der Redaktion neben PCtipp-Redaktorin Claudia
Quelle: cma/PCtipp.ch
(Ursprung Dezember 2019; aktualisiert am 25.05.22)



Kommentare

Avatar
Coquin
27.05.2022
Vielen Dank, dass Sie sich diesem Thema angenommen haben. Ich bin selbst über 40 Jahre Hundehalter und wäre früher froh gewesen, hätten solche Nachhilfeartikel bestanden. Der verstorbene Herr Ochsenbein hatte hervorragende Grundkurse abgehalten. Ich habe mit meiner ersten Hündin (Field-Spaniel) teilgenommen (nicht nur Deutsche Schäferhunde wurden ausgebildet!). Mit meiner letzten Hündin (Appenzeller-deutscher Schäfer Mix) hatte ich aktiv Agility inkl. Wettkämpfe betrieben. Ein wunderschöner Sport und eine Traummöglichkeit zur engen Bindung, ebenfalls den Hund mit Wort und Körperhaltung ferngesteuert zu führen. Sehr zu empfehlen. Die jetzige Hündin wird meine Appenzeller Sennenhündin (reinrassig) sein. Der Grund, ich bin 74. Im 11. Lebensjahr, doch immer noch agil, spielfreudig und lebensfroh. Ich bitte die Besitzerinnen und Besitzer kleiner Hunde in Erziehungskurse zu gehen. Viele, hätten eine solche Unterstützung dringend nötig.