Im Test: FIFA 20

Gewohntes Spiel und Fazit

Gewohntes Spiel

Realismus in allen Bereichen

Punkto Spieloptionen fährt EA Sports die bekannten Geschütze auf und ergänzt bzw. verbessert sie. Die in FIFA 19 eingeführten Hausregeln erhalten nun Zusatzoptionen wie Platzhirsch. Damit bauen Sie in bestimmten Bereichen des Feldes einen Tormultiplikator auf und erzielen so mit einem Treffer gleich mehrere Tore.
Die Karriere erfährt ein dringend notwendiges Update. Erstmals bauen Sie Ihren Trainer selbst. Darüber hinaus sorgt ein unter anderem durch Antworten in Interviews beeinflusstes Moralsystem für Abwechslung. Zudem verändert sich das Spielerpotenzial nun dynamisch und nimmt entsprechend eine grössere Rolle ein. Die Erweiterungen funktionieren ordentlich, verändern aber das grundlegende Spielgefühl kaum.
Freistösse werden einfacher

Ganz ähnlich sieht es bei FIFA Ultimate Team (kurz: FUT) aus. Hier bauen Sie weiterhin Ihr Team auf und kämpfen sich durch Squad Battles, Freundschaftsspiele oder andere Wettbewerbe. EA Sports erweitert das Belohnungs- und Aufgabensystem, beispielsweise um sogenannte Meilensteine. Zudem können Sie nun die Präsentation Ihres Klubs selbst bearbeiten. Im Grunde aber bleibt FUT sehr ähnlich, und obwohl es diesmal mehr Möglichkeiten zum Erspielen neuer Packs und Belohnungen gibt, bleiben die Mikrotransaktionen ein massiver Teil des Spielerlebnisses. Wer hier echtes Geld investiert, wirds im Onlinespiel leichter haben. Ebenfalls sehr schade: FUT-Erfolge aus dem Vorgänger übernehmen wir nicht. Wer zu FIFA Ultimate Team zurückkehrt, erhält als Treuebonus lediglich einige Packs.
Schöne Pässe in den freien Raum gibts auch zu bestaunen

Fazit

Ähnlich wie NHL 20 präsentiert sich FIFA 20 als eine souveräne Fortsetzung, die in diesem Fall vor allem mit dem gelungenen Volta Football auftrumpft. Dieser bringt viel Abwechslung und Möglichkeiten ins Spiel. Auf dem Platz fühlt sich FIFA 20 kontrollierbarer und übersichtlicher an. Der Spielaufbau ist insgesamt variantenreicher und viele der Detailverbesserungen zünden. Punkto Spielumfang und Präsentation bleibt FIFA der Konkurrenz überlegen und trumpft mit dickem Lizenzpaket, Hausregeln, Karriere und dem FIFA Ultimate Team auf. Nennenswerte Überraschungen gibt es in diesen Spielarten nicht.
Kurzum: Das Gesamtpaket FIFA 20 überzeugt!


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.