Media Markt: der Ostereier-Flyer

Systemkamera Canon EOS M50 mit Objektiv

Canon M50 mit Objektiv: günstiger Einstieg in die hochwertige Fotografie
Quelle: Canon
Wo: www.mediamarkt.ch
Wann: bis zum 5. April 2021, solange Vorrat reicht

Express-Check

Canon EOS M50 + EF-M 15-45mm IS für Fr. 479.-
Mit der EOS M50 (erhältlich seit Mai 2018) bietet Hersteller Canon eine kompakte Systemkamera im Einsteigerbereich. Auch ihr Gewicht von rund 351 Gramm lässt sich locker überallhin mittragen. Zur Bedienung: Die physischen Tasten der M50 sind klein. Besonders das Steuerkreuz für die Menü-Navigation ist nichts für grosse Hände. Die M50 hat nur ein einzelnes Einstellrad. Zwischen Blendenöffnung und Belichtungszeit muss per Tastendruck gewechselt werden.
Alle wichtigen Optionen wie Blendenöffnung, Belichtungszeit, ISO-Empfindlichkeit und sogar der Fokuspunkt können per Touchscreen ausgewählt werden. Freude macht auch der Autofokus der M50. Das Dual-Pixel-System reagiert blitzschnell und zuverlässig. Das gilt sogar für schwierige Lichtverhältnisse. Der Akku der M50 schafft gerade einmal 235 Bilder mit einer Ladung. Schön: In der Canon EOS M50 ist der gleiche 24-Mpx-Sensor verbaut wie in den meisten anderen APS-C-Kameras von Canon. Und der Sensor überzeugt: Am meisten fällt das bei schwachem Licht auf. Fotos bis 6400 ISO sind absolut in Ordnung.
Mitgeliefert zur M50 wird das EF-M-Objektiv (15-45 mm). Es gilt quasi als 08/15-Standardobjektiv. Verbinden lässt sich die Kamera via NFC, Bluetooth und WiFi. Per App können Sie Bilder auf das Smartphone kopieren. Hier finden Sie den kompletten Test.

Kurzfazit

Die Canon EOS M50 ist eine Kamera für den Einsteiger. Sie funktioniert am besten im Automatikmodus und mit JPGs direkt aufs Smartphone. Der Preis vom Media Markt passt.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.