Mesh-Netzwerk per Stromleitung
20.07.2020, 09:07 Uhr

Test: Devolo Magic 2 WiFi next Multiroom-Kit

Mit Wumms zu neuen Temporekorden? Der deutsche Powerline-Primus Devolo will mit seinem brandneuen Multiroom-WiFi-Kit, dem Magic 2 WiFi next, neue Massstäbe beim Tempo und Bedienkomfort setzen. Der Test.
Devolo Magic 2 Wifi next: das «schnellste» Powerline-Set der Welt
(Quelle: Devolo )
Leitungen verlegen war gestern: Dank der Powerline-Technologie, die das brandneue Multiroom-Set «Magic 2 WiFi next» des Herstellers Devolo bietet, können die bereits im Haus oder in der Wohnung verlegten Stromleitungen zur Datenübertragung benutzt werden.
Devolo Magic 2 WiFi next: das Multiroom-Kit
Quelle: Devolo
Das getestete Multiroom-Kit ist zugleich auch das leistungsfähigste Powerline-Set, und das für einen Strassenpreis von 379 Franken. Was Käufer dafür bekommen, hat es sprichwörtlich in sich:
Devolo Magic 2 WiFi next Multiroom-Kit: MU-MIMO versorgt mehrere Endgeräte gleichzeitig.
Quelle: Devolo
Das Set des Platzhirsches unter den Powerline-Adaptern besteht aus insgesamt drei Adaptern, konkret einer Basis und zwei Satelliten. Zudem lässt es sich um weitere Satelliten-Geräte ergänzen. Neu, im Vergleich zum Vorgänger, integriert Devolo die Multi-User-Mimo-Technologie, womit gerade ältere Endgeräte profitieren, da Streams gleichzeitig und nicht nacheinander verarbeitet werden. Dadurch profitiert das ganze Netzwerk von einem deutlich höheren Grundspeed. Oder andersrum: Das schwächste Gerät im Netzwerk verliert ab sofort den Status der Spassbremse.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.