Tests 09.08.2013, 07:46 Uhr

Test: Flachbildschirm LG Flatron 24EA53VQ

Punkto Bildqualität kann der 24 Zoll grosse Flachbildschirm von LG überzeugen. Der Test zeigt, wie gut sich der Full-HD-Bildschirm sonst noch schlägt.
Ausgestattet ist das Gerät mit einem Blickwinkel-stabilen IPS-Panel. Das beschert dem Gerät eine horizontale Winkelunabhängigkeit von 160 Grad, vertikal sind es ebenso starke 165 Grad. Punkten kann das Modell auch bei den dargestellten, satten Farben und detailreichem Kontrast. Laut Spezifikation verfügt der Flatron 24EA53VQ über ein Reaktionszeit von 5 Millisekunden (Grau zu Grau). In der Praxis bestätigt das Modell, aufgrund der implementierten Overdrive-Funktion, diesen Anspruch durch eine schlierenfreie Darstellung im Spieletest. Bei der Helligkeitsverteilung haben wir eine Abweichung von insgesamt nur 7 Prozent ermittelt. Maximal beträgt sie 10 Prozent, und zwar rechts unten.
Kleinere Abzüge gibt es für das Modell bei der Ausstattung, da schlicht USB-Ports fehlen. Das Gerät ist für Schwenkarme und Wandhalterungen vorbereitet. Wird der Flachbildschirm auf dem mitgelieferten Standfuss montiert und betrieben, ist das Ganze aber eine sehr wacklige Angelegenheit. Hier hätte LG gut daran getan, seinen Monitor auf etwas mehr Stabilität hin zu trimmen. Zudem lässt sich das Gerät nur neigen, aber weder drehen noch in der Höhe verstellen. Deutlich besser kann das intuitiv bedienbare Konfigurationsmenü gefallen, über dass sich unter anderem verschiedene Bildmodi (z.B. Text, Photo, Kino etc.) einstellen lassen. Mit einem Verbrauch von 37 Watt liegt das Modell noch im Mittelfeld. Ein Extra, das LG aktiv bewirbt, ist das «Dual Smart Package». Dabei handelt es sich um einem Software-basierte Lösung für den Dual-Monitor-Betrieb. Dabei kann festgelegt werden, ob der Monitorinhalt geklont, oder beispielsweise auf den zweiten Bildschirm erweitert wird. Die Einstellung «Dual-Web» positioniert dagegen ein Browser-Fenster mittig auf dem Schirm. Unterm Strich bestehen diese Funktionen bereits zum Grossteil aber schon in Windows 7.
Fazit: LGs Flatron 24EA53VQ hinterlässt einen guten Eindruck im PCtipp-Testcenter. Die Befestigung des Standfusses sollte LG aber nochmals überarbeiten.

Testergebnis

Note
4.5
Blickwinkel, Preis, mattes Display, spieletauglich
kein USB, wacklige Aufhängung

Details:  61 cm (24 Zoll), IPS-Panel, 250 cd/m2, VGA, DVI-D, HDMI, externes Netzteil

Preis:  ca. Fr. 204.-

Infos: 
www.pcp.ch

Leserwertung

Jetzt abstimmen!
Was halten Sie vom Produkt?


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.