Diese Hardware präsentierte Acer an der Global Press Conference

Acer Swift X

Acer erweitert seine Swift-Notebookserie und hat an der Global Press Conference das neue Swift X angekündigt. Acer hat den Neuling der Swift-Familie auf Kreativ-Profis, Content-Editoren und Streamer ausgerichtet. Deshalb bietet das Notebook nach Angaben des Herstellers bis zu 17 Stunden Akkulaufzeit und eine 100-prozentige sRGB-Farbraumabdeckung, um Videos oder Fotos zu bearbeiten.
Das 14-Zoll-Notebook (35,6 Zentimeter) hat ein Full-HD-IPS2-Display mit einer Screen-to-Body-Ratio von 85,7 Prozent. Acer legt Wert auf ein portables Design: Das Swift X wiegt 1,39 Kilogramm und ist gerade mal 17,9 Millimeter dünn. Dennoch wurde das Notebook mit einem hochwertigen Vollmetallgehäuse ausgestattet.
Swift X
Quelle: Acer
Im Handel wird es in diversen Farben erhältlich sein. Das Acer Swift X kommt ausserdem mit den neuesten AMD-Ryzen-5000-Mobil-Prozessoren und dem NVIDIA-GeForce-RTX-3050 (Ti)-Laptop-Grafikprozessor.
Swift X
Quelle: Acer
Anschlussseitig hat das Gerät beispielsweise einen vollwertigen USB-Type-C-Port (Datenübertragung, Videostreaming oder Akkuladung). Auch ein Fingerabdrucksensor ist vorhanden (Windows Hello) und eine KI-unterstützte Rauschunterdrückung der Kamera soll für angenehmere Videokonferenzen sorgen. Zudem ist das Gerät Wi-Fi-6-kompatibel.

Preis und Verfügbarkeit

Das Acer Swift X ist in der Schweiz ab Sommer 2021 ab Fr. 899.- (UVP) verfügbar.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.